Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

House-Remix aus Frankreich

Alana Rich - Taboo (Pascal Letoublon Remix)

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Alana Rich - Taboo (Pascal Letoublon Remix)"Taboo" von Alana Rich im Pascal Letoublon Remix.

Nachdem Alana Rich Mitte April ihren Song “Taboo“ veröffentlicht hat, erschien nun ein Remix zum Song der Pop-Künstlerin. Niemand Geringeres als der französische DJ Pascal Letoublon hat sich an das Stück gewagt und gemixt. Alle wichtigen Infos zum Mix und zu den Personen, die sich hinter den Namen Alana Rich und Pascal Letoublon verstecken, erhaltet ihr bei uns.


Taboo (Pascal Letoublon Remix) - Aus Pop wird chillige House-Musik

Alana Rich ist eine genreübergreifende Pop-Künstlerin, die Klänge und Einflüsse aus den verschiedensten Genres verwendet. Die US-Amerikanerin legt in ihrer Musik auch einen besonderen Schwerpunkt auf die Texte. Denn schon vor ihrer musikalischen Karriere hat sich mit der Lyrik befasst. Das schwappt auch auf ihre Texte über. Ihre musikalische Karriere begann Rich mit 14 Jahren als sie auf YouTube durch das Veröffentlichen von Covern schnell eine große Community aufbauen konnte. Auf diesen Erfolg baut sie seit jeher ihre Musikkarriere auf und bekam so auch die Möglichkeit mit verschiedenen bekannten Künstlern zusammenzuarbeiten und auf größeren Events aufzutreten. Der Remixer der Single ist Pascal Letoublon. Der Franzose ist in erster Linie für seinen House-Hit “Friendships“ bekannt, der auf jeglichen Streaming- und Videoplattformen millionenfach gestreamt wurde.

Featured Track (Werbung)

Aus der Pop-Nummer “Taboo“ hat Pascal Letoublon einen starken House-Track gemacht, der neben den starken Vocals des Originals auch durch einen kräftigen House-Drop überzeugen kann. Das groovige Saxophon aus dem Original findet dabei eigentlich keine Berücksichtigung mehr. Stattdessen wurde auf Drums gesetzt. Durch diese Veränderung ist der Song wesentlich tanzbarer. Zudem ist der Mix auch deutlich schneller als das Original. Die Nummer endet nach drei Minuten und 14 Sekunden in Anschluss an die Hook mit einem kurzen Outro.

Fazit: Der französische DJ und Produzent Pascal Letoublon hat aus dem Pop-Original eine entspannte House-Single gemacht. Das House-Instrumental harmoniert erstklassig mit den Vocals des Originals und lässt diese dennoch völlig anders wirken. Falls ihr selbst noch einmal in die Nummer hineinhören wollt, könnt ihr den untenstehenden Link verwenden. Wir können euch die Single auf alle Fälle nur wärmstens ans Herz legen und werden beide Künstler auch in Zukunft im Auge behalten.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Jannik Pesenacker

Mein Name ist Jannik Pesenacker und ich bin im August 2018 der Dance-Charts Redaktion beigetreten. Die Musik hat sich neben dem Fußball zu einer meiner größten Leidenschaften entwickelt. Dance-Charts ermöglicht mir, mein Interesse für die Musik auszuleben und lässt mich gleichzeitig den Beruf des Journalisten näher kennenlernen.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version