Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Dance-Pop zum Verlieben

tyDi & JES - Just Believe

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

tyDi & JES - Just Believe"Just Believe" von tyDi & JES.

Mit ihrem neuen Song „Just Believe“ haben der australische Top-Produzent tyDi und die amerikanische Spitzensängerin JES nicht nur eine hitverdächtige neue Single an den Start gebracht. Gleichzeitig ist der Song auch Soundtrack für die einzigartige Dating-App Vinylly, welche erstmalig die Partnersuche anhand von Musikgeschmäckern ermöglicht. Passend dazu bietet das offizielle Musikvideo zum Song eine liebenswürdige Geschichte über 6 Singles, die letztendlich durch die Musik zum richtigen Partner finden. Wir möchten euch dieses musikalische Highlight natürlich genauer vorstellen, werfen aber zunächst einmal einen Blick auf die Interpreten.


tyDi und JES

Schon mehr als 15 Jahre Erfahrung hat der Produzent, Songwriter, Tontechniker, Kurator und Dance-Visionär tyDi in der Musikindustrie vorzuweisen. Der Australier veröffentlichte Songs über Labels wie Armada und Republic, während er bis heute eindrucksvolle 25 Millionen Spotify-Streams und über 1 Million YouTube-Views sammelte. Zudem veröffentlichte tyDi bereits 4 Studioalben. Das 2018 erschienene „COLLIDE“ entstand in Zusammenarbeit mit dem Grammy-ausgezeichneten Komponisten Christopher Tin und bietet eine einzigartige Erfahrung zwischen Orchestermusik und Clubkultur. Damit schaffte es das Album sowohl in die Billboard Dance Charts als auch in die Classical Charts.

Die Singer/Songwriterin JES hat ebenfalls eine eindrucksvolle Karriere vorzuweisen - inklusive 4 Solo-Alben, 2 Billboard-#1-Singles, internationalen Tourneen und Kollaborationen mit EDM-Stars wie Tiesto, Armin van Buuren oder Above & Beyond. Denn trotz JES‘ vielfältigem Sound, der selbst Rock und Acoustic Folk umfasst, fühlt sich die Musikerin im EDM zuhause.

Featured Track (Werbung)

Just Believe

So wie die Singles im Musikvideo zu „Just Believe“ letztendlich ihr ‚perfect match‘ finden, wurden auch tyDi und JES durch die Musik zusammengebracht. Nicht zum ersten Mal begaben sie sich für ihre neueste Kollaboration gemeinsam ins Studio, bereits 2018 erschien „Say The Word“. Musikalisch kann „Just Believe“ auf ganzer Linie überzeugen. Der Nummer liegt ein erstklassiges Lyric- und Songwriting zugrunde und Sängerin JES liefert einmal mehr eine atemberaubende Performance ab. Auf Seiten der Produktion wird auf ein verspieltes Instrumental mit klasse tanzbaren House-Rhythmen gesetzt. Der kurzweilige Song überrascht den Hörer dank eines aufregenden Arrangements immer wieder aufs Neue und bietet obendrein die wundervolle Message, vor allem in Sachen Liebe niemals aufzugeben.

Fazit: „Just Believe“ von tyDi und JES ist eine mitreißende Dance-Pop-Hymne, die verdient als Soundtrack des modernen Datings mit der App Vinylly ausgewählt wurde. Und mal ehrlich - wer träumt denn nicht vom perfekten Partner, mit dem man sogar den gleichen Musikgeschmack teilt?

 

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 72.5% - 2 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Theo · Vor 4 Monaten
    Geht so finde ich

Über den Autor
Tim Franke

Elektronische Musik begleitet mich schon, seit ich mit 12 Jahren zum ersten Mal „Levels“ von Avicii zu hören bekam. Von da an gab es für mich nichts Schöneres mehr, als ständig neue Musik zu entdecken. Mittlerweile hat es mir vor allem Drum & Bass angetan, doch tolle Songs gibt es in jedem Sub-Genre zu finden. Neben meinem eigenen D&B-Projekt TIM3LIMIT (Instagram @tim3limit) und meinem Audio Engineering Studium bietet mir Dance-Charts eine weitere Möglichkeit, mich noch intensiver mit EDM auseinanderzusetzen, wofür ich sehr dankbar bin.

Featured Track

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

 

Mobile Version