Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Friday, 09. December 2016

USER-AREA LOGIN


09
Jun
2015

“Caracal“ wird am 25. September veröffentlicht

Disclosure: erste Infos zum zweiten Studioalbum

Erst vor kurzem veröffentlichte das Duo Disclosure ihre neue Single, die sie gemeinsam mit Gregory Porter produziert hatten. Vor kurzem gab es erste News zum zweiten Studioalbum von Discloure. Es wird wohl "Caracal" heißen und am 25. September bei PMR/Island Records veröffentlicht werden. Auch das Artwork wurde schon veröffentlicht.

 

Disclosure

Auch wenn Disclosure bei uns noch nicht so richtig durchgebrochen sind, ist der Name international sehr bekannt und vor allem weit verbreitet. Das Duo Disclosure besteht aus den Brüdern Guy und Howard Lawrence, die aus England kommen. Und genau in England feierten sie bisher ihre größten Erfolge. Der erste richtig große Erfolg kam mit dem Track "Latch", den die Beiden zusammen mit Sänger Sam Smith produzierten. In den UK-Charts ging dann die nächste Single "White Noise" so richtig durch die Decke und kletterte bis auf Platz zwei der Charts. Auch ihre aktuelle Single "Holding On" ist derzeit wieder in den UK-Charts vertreten. Manchmal ist es wirklich interessant, wie manche Projekte in manchen Ländern enorm erfolgreich sind und in anderen wiederum so gut wie gar nicht.


Was wird man von "Caracal" erwarten können? 

Aktuell gibt es noch nicht allzu viele Informationen über das Album. Disclosure haben allerdings schon den Titel des Albums erklärt. Das hatte er über den Titel zu sagen:

"A caracal is an incredible wild cat that I became fascinated with while on tour last year. I just love the way they look, their physical capabilities and their anonymity. It felt like a perfect fit for our Wild Life brand too, so the Caracal made perfect sense as the lead visual for the new album and over the course of recording, it also felt like a natural title for the new record too."

Neben dieser Aussage gibt es sonst kaum Infos. Ein paar Kollaborationen wurden jedoch schon bekannt gegeben. Neben dem Track "Holding On" mit Gregory Porter wird es außerdem noch gemeinsame Produktionen mit Lion Babe, Nao und Kwabs geben. Weitere Kollaborationen werden in den kommenden Wochen enthüllt. Im Juli sollen Disclosure außerdem auf mehreren europäischen Festivals spielen. Man kann also definitiv gespannt auf ein weiteres, kreatives Album sein. Wenn Disclosure diese Qualität beibehalten, kann man sich mit Sicherheit auf etwas Größeres freuen. Ob "Caracal" jedoch auch in Deutschland erfolgreich werden wird, steht derzeit noch in den Sternen. Irgendwie greift deren Marketing bei uns noch so richtig.

Disclosure: erste Infos zum zweiten Studioalbum

 

Fazit: Wir sind mehr als gespannt auf das zweite Disclosure Studioalbum. Wenn es das Duo schafft, die bisherige Qualität beizubehalten kann man definitiv gespannt auf das Album sein.

 

 



Mehr zum Thema: Disclosure
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version