Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Megahit aus den USA

Musikvideo » G-Eazy x Bebe Rexha - Me, Myself & I

Die "Me, Myself & I" von G-Eazy x Bebe Rexha ist seit einigen Wochen in den britischen und US-Amerikanischen Charts ein riesen Hit. Nun ist der Titel auch in Deutschland angekommen und belegt aktuell Platz 8 der Deutschen Single Charts. Der Song wurde von Bebe Rexha, Christoph Andersson sowie Michael Keenan produziert und ist sicherlich ein massiver Ohrwurm. Zunächst war die Titel eine Solo-Song von Bebe Rexha und hörte auf den Namen "I Don't Need Anything!". Aber irgendwas fehlte ihr. Und so spielte sie den Song den Rapper G-Eazy vor, der ihn mit seinen Lyrics vollendete und erst so zum Hit machte. Der Track ist übrigens auch auf der aktuellen "Bravo Hits 92" zu finden. 


G-Eazy und Bebe Rexha

Die in Albanien geborene Sängerin Bleta "Bebe" Rexha zählt zu den besten Singer-Songwriterinnen der USA. Die meisten kennen sich noch von ihrem Featuring bei der "Take Me Home" von Cash Cash oder der "Hey Mama" von David Guetta und Afrojack. Aber auch als Songwriterin und Produzentin für Stars wie Selena Gomez, Eminem, Pitbull oder Tinashe. 

G-Easy ist vor allen in den USA bekannt. Seit 2012 veröffentlicht er Singles und Alben. Mit "I Mean It" stieg er erstmals in den US-Billboard Charts ein. Sein größter Hit ist bis dato aber die "Me, Myself & I". Man kann sich aber sicher sein, dass in Zukunft noch wesentlich mehr von ihm kommen wird.


Me, Myself & I

Der Song lebt von den bezaubernden Vocals Bebe Rexha. Sie singt den Refrain derart charmant, dass man sich schon nach wenigen Takten einig ist: So geht ein Hit. Das Instrumental ist ein Mischung als Pop, Black Music und einer kleinen Prise Dance. Die Strophen-Parts werden von G-Eazy ganz hervorragend gerappt. Begleitet wird alles von einem Piano und wunderbar angenehmen Harmonien. So geht Musik im Jahr 2016. Und wenn nicht gerade eine "Faded", "Fast Car" oder "Die Immer Lacht" so weit oben in den Charts wären, stünde die "Me, Myself & I" sicherlich noch einen Tick weiter oben in den Top 10 der Deutschen Single Charts.

Musikvideo » G-Eazy x Bebe Rexha - Me, Myself & I

 

Fazit: Die "G-Eazy x Bebe Rexha - Me, Myself & I" hat wahrlich große Qualitäten und besitzt internationales Format. Gerade der Chorus des Songs mit den Vocals von Bebe Rexha hat es in sich. Die Sängerinnen weiß eben als Songwriterin und als Produzentin, wie man Hits an den Start bringt. Man darf gespannt sein, wie erfolgreich der Song noch werden wird. Gut möglich, dass er sich auch noch weltweit durchsetzen wird. Ein Hit in den USA und Deutschland ist es bereits.

 

 

Über den Author
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Phil Giava feat. Jacinta - You're my destination
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
Helene Fischer Achterbahn Afrojack Mash Up Cover big cut
DJ Promotion |
Universal Music präsentiert:
ZeeKay - Billionaire
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Zooba Rooba - We’re Back!
DJ Promotion |
milaro rec.präsentiert:
Vonny & Clyde, Danceable ft. Anthony Carney - Fühl dich frei
DJ Promotion |
Lacave-records präsentiert:
Reeplay - Famebitch
DJ Promotion |
13th Sounds präsentiert:

 

bravo hits97
Bravo Hits 97
futuretrance80
Future Trance 80
thedome81
The Dome 81
topclubs75
Kontor Top Of The Clubs 75
clubsounds81
Club Sounds Vol. 81
Mobile Version
0
Shares