Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 10. December 2016

USER-AREA LOGIN


23
Nov
2016

Neuer DJs From Mars Bootleg

Rihanna & Calvin Harris vs. M. Solveig vs. Tujamo - Booty Is What You Came For (DJs From Mars Bootleg)

Die DJs From Mars sind bekannt für ihre unglaublich vielen Bootlegs und Mashups. Immer wieder melden sie sich mit neuem Material, das die DJs der Welt wieder neu ausstattet. Besonders erfolgreich sind dabei ihre Jahresrückblicke, bei denen sie nahezu alle Erfolgssongs des Jahres in einen einzigen Rückblicks-Booty verpacken. Eigentlich gab es gerade noch vor zwei Wochen einen Bootleg inklusive Video von den beiden Italienern. Nun war gestern schon der Upload ihres nächsten Streiches.


Booty Is What You Came For

Dieses Mal sind es gleich drei Songs, die zu einem einzigen verwurstet wurden. Martin Solveigs "Intoxicated", Calvin Harris' "This Is What You Came For", in welchem keine geringere als Rihanna ihr Feature gab und natürlich für den Drop Tujamos "Booty Bounce". Alle drei Songs haben schon ein gewisses Alter auf dem Buckel, jedoch gibt dieser Bootleg ihnen wieder die nötige Frische. Immerhin waren alle drei Songs große Club-Hits und jeweils zu der Zeit ein absolutes Must-Play.  Aber auch heute noch kann man die Songs immer noch hin und wieder in den Clubs hören. Der Songs ist nicht einfach nur für DJs gedacht, sondern zu dem Song gibt es auch noch wie gewohnt ein sehr starkes Video. Es besteht aus Teilen der Videos der Ausgangssongs und bestimmt wird das Video selbst auch viele Streams machen.


Bootlegs als Erfolgsrezept

Die DJs from Mars haben ihren großen Erfolg vor allem ihren Bootlegs zu verdanken, sowie ihrem unglaublich großen Fleiß immer wieder neue davon zu produzieren. Mittlerweile gibt es die Bootlegs sogar immer mit einem hochwertigen Video dabei. Das bescherte ihnen bisher über 260.000 Facebook-Likes und zwei You-Tube Channel mit jeweils über 100.000 Abonnenten.

Dennoch muss man sagen, dass Bootlegs oder Mashups immer ein zweischneidiges Schwert sind. Einerseits bekommt man den Erfolg der benutzen Songs als Klick-Rückenwind dazu, man hat wenig Produktionsaufwand am Song selbst und allgemein ist so ein Bootleg oder Mashup immer sehr schnell gemacht. Jedoch ist es schwer, diese dann hochzuladen und es gibt immer wieder Probleme mit dem Urheberrecht. So bekommt man auf sämtlichen Standard-Plattformen wie YouTube oder Soundcloud schnell mal einen Copyright-Strike. Doch die Jungs haben sich offenbar eine Lösung für dieses Problem ausgedacht, denn ihre Channel erstrahlen in vollem Glanz und ohne Copyright-Sperren.

Als Verbreitung wählen die DJs From Mars ihren Newsletter. Es gibt keinen Free-Download-Link, jedoch kann man sich als findiger Internet-User den Song mit einem Converter laden, oder sich beim DJs From Mars Newsletter für alle kommenden Bootlegs eintragen.

Rihanna & Calvin Harris vs. M. Solveig vs. Tujamo - Booty Is What You Came For (DJs From Mars Bootleg)

 

Fazit: Die DJs From Mars liefern mal wieder ein absolutes Bootleg-Brett. Drei Club-Hits formen einen starken Mix, den jeder House-DJ statt dem Spielen der alten drei Song in seinem Set unterbringen kann.

 

 



DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version