Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Follow-Up zum Sommer-Hit “El Mismo Sol”

Musikvideo » Álvaro Soler - Sofia

Alvaro Soler - Sofia

Im Sommer 2015 landete der spanische Sänger und Songwriter Álvaro Soler mit seiner Single “El Mismo Sol“ einen internationalen Hit. Schon zu Beginn des Sommers feierte der Song in der ursprünglichen, spanischen Version einen recht großen Erfolg. Als auch noch Megastar Jennifer Lopez einstieg und in der englischen Version das Feature gab, ging der Song durch die Decke. Auch in diesem Sommer möchte Álvaro Soler für einen Sommerhit sorgen. Das soll mit seiner neuen Single “Sofia“ gelingen, die am 18. April 2016 auf Airforce1 erschien und gleich mit einem Musikvideo ausgestattet wurde. Wie die neue Single klingt und ob sie an “El Mismo Sol“ herankommt, erfahrt ihr bei uns.


Sofia

Das offizielle Musikvideo wurde am Erscheinungstag des Songs auf VEVO veröffentlicht und wurde bislang knapp 700.000-mal geklickt. Es zeigt Álvaro Soler und andere tänzerisch begabte Darsteller in einer alten, kubanischen Stadt La Habana. Der junge Spaniern singt in einer coolen Gasse während einige Musiker zuhören und auf ihrem Instrument spielen. Das Video ist relativ typisch für einen Latin-Pop-Song, macht aber Laune auf den Sommer 2016.

Der Song wird sehr geschmeidig durch ein cooles Instrumental mit schnellen Gitarren-Sounds eingeleitet. Rasch steigt Álvaro Soler mit seinen Vocals ein, die weiterhin von einer Gitarren-Melodie begleitet werden. Diese spanischen Vocals klingen mit Solers Stimme einfach großartig. Er beweist schon in den ersten Vocalparts, dass er einer der begabtesten Sänger Spaniens ist. Ziemlich rasch wird zum Refrain übergeleitet. Der Refrain ist wieder einmal sehr temporeich und erneut ist eine Gitarre, ein Akkordeon und ein sommerliches Instrumental zu hören. Er wird schnell zum Ohrwurm und ist auch zum Mitsingen für Nicht-Spanier geeignet.

 

Fazit: Was der Álvaro Soler drauf hat, hat er uns mit “El Mismo Sol“ gezeigt und da knüpft er auch nahtlos an. Die “Sofia“ ist wieder im spanischen Latin Pop Stil gehalten und macht grandiose Laune. Ein ähnliches Instrumental und ein sommerliches Pfeifen im Refrain erinnert zwar an seinen alten Sommerhit, doch das mit genug Innovationen in der Melodie. Der Song verbreitet so viel Lebensfreude und macht Lust auf den Sommer 2016. Es wird Zeit zu beweisen, dass Álvaro Soler kein One-Hit-Wonder ist. Ob das gelingt, wird sich in den nächsten Wochen zeigen. Das Sommerhitpotential ist reichlich vorhanden!

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Facebook | Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Martin Nocun - Pump Up The Music
DJ Promotion |
XWAVEZ präsentiert:
Anstandslos & Durchgeknallt - Kokain
DJ Promotion |
Nitron / SONY präsentieren:
Dany Dutch feat. Munéz - Road to Machu Picchu
DJ Promotion |
Toka Beatz präsentiert:
CATS ON BRICKS feat. Krysta Youngs - Unstoppable
DJ Promotion |
CATS ON BRICKS präsentiert:
Asianstrings - Sound of my Waves
DJ Promotion |
Rekordjet präsentiert:

 

Bravo 100 Hits - das Beste aus 100 Bravo Hits
Bravo 100 Hits
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 77
Top Of The Clubs 77
Club Sounds 84
Club Sounds 84
Mobile Version
0
Shares