Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Beastie Boys Cover

Finger & Kadel Vs. Big Daddi - Fight For Your Right

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Finger & Kadel Vs. Big Daddi - Fight For Your Right

Im Jahr 1987 veröffentlichte die US-amerikanischen Hip-Hop-Band Beastie Boys den Song "(You Gotta) Fight for Your Right (to Party!)" und erschuf damit einen Klassiker der Musikgeschichte. Knapp 30 Jahre später greifen Finger & Kadel sowie Big Daddi das Thema erneut auf, verpacken es in ein Dance-Gewand und machen es so fit für den Großraum.


(You Gotta) Fight for Your Right (to Party!)

Seit dem Jahr 1995 befindet sich "Fight for Your Right" in der Rock and Roll Hall of Fame und zählt damit zu den 500 besten Songs aller Zeiten. Wahrlich ein Klassiker. Ursprünglich war der Titel als eine Parodie auf Partylieder gedacht. Und bei diesem Stichwort schlagen wir auch so gleich den Bogen zu Finger & Kadel. Partylieder und Parodien sind ihr Spezialgebiet. "Wochenende", "Blasmusik", "Paxi Fixi", "Der mit dem roten Gummiboot" oder "Hoch die Hände – Wochenende" seien an dieser Stelle genannt.

Ihre Interpretation der "Fight For Your Right" verbindet Elemente des Originals, wie E-Gitarren Riffs, und moderne Dance-Sounds miteinander. Der einfache Beat steht hier einmal nicht im Fokus. Es ist die Vocal mit der eingängigen Refrain-Zeile, die hier Beachtung findet. Unterlegt mit den Gitarren ergibt es ein saftiges, kommerzielles Dance-House-Brett. Zugegeben, der Track polarisiert, wird aber sicherlich seine Fans finden.

 

Fazit: Mit der "Finger & Kadel Vs. Big Daddi - Fight For Your Right" steht die neuste Veröffentlichung von Marcus Finger und Jürgen Kadel an. Die beiden DJs und Produzenten wissen, wie man den Nerv der Zeit trifft, und liefern mit diesem Beastie-Boys-Cover eine echte Spaß-Nummer für die Peaktime ab. Man darf gespannt sein, wie sich der Titel in den nächsten Wochen entwickeln wird.

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Broken Back & Klingande - Wonders
DJ Promotion |
Ultra Music / Sony präsentieren:
DNAS feat. The Mongol Project - Everybody
DJ Promotion |
PartyPoint präsentiert:
BlackBonez - Freaky
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Armin K Project - Crazy People
DJ Promotion |
Pamusound Records präsentiert:
Tosch feat. Christina - Somewhere Over The Rainbow 2k18
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Sunny Marleen - So Many Faces
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 85
Future Trance 85
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top Of The Clubs Vol. 79
Kontor 79
Club Sounds 86
Club Sounds 86
Mobile Version
0
Shares