Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Klassiker neu aufgelegt

Madeon remixt "Song 2" von Blur für FIFA 17

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Am 29. September erscheint das brandneue FIFA 17 von EA Sports. Ein Gameplay Trailer wurde bereits veröffentlicht. Dort kann man bekannte Klänge vernehmen, die doch ein wenig anders sind, als man es gewohnt ist. Denn der französische Electropop-Produzent Madeon hat Hand angelegt und remixt den Klassiker "Song 2" der britischen Rockband Blur. Das Original stammt aus dem Jahr 1997 - Madeon war damals erst 3 Jahre alt... Bereits 2011 fertigte Madeon einen inoffiziellen Remix des Themas an. Nun wird es endlich offiziell im Rahmen von FIFA 17 auf den Markt gebracht.

Madeon remixt "Song 2" von Blur für FIFA 17


Klassiker neu aufgelegt

Es ist kein Zufall, dass man "Song 2" von Blur ausgewählt hat. Bei FIFA: Road to World Cup 98 fand der Track schon einmal Verwendung und verhalf ihm das zu werden, was er heute ist: ein riesen Hit und ein Klassiker der Musikgeschichte. Die neue Version von Madeon lässt den Titel im Kern unberührt. Das markante Gitarrenriff, die Vocal-Shouts und der Gesang mit seinen Drums sind fast 1:1 übernommen. Aber auch nur fast. Eine neue Bassline und Shuffle sowie Glitches zieren die 2016er Version von "Song 2".

Rock trifft auf Electro-Pop. Dabei gibt Madeon den Blur-Song eine gewisse eigene Note. Vor allen durch die zusätzlichen Synths entsteht eine moderne Atmosphäre. Bereits im Jahr 2011 hatte der Franzose inoffiziell den Titel gemixt. Jetzt 5 Jahre später und im Zuge der FIFA 17 Veröffentlichung wird aus dieser Arbeit ein echtes Release. Ende September wird man den Song dann sicherlich in Schleife hören - zumindest die Besitzer des Spiels. Alle anderen können sich im offiziellen Trailer zum Fußball-Spiel hier vorfreuen.

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

Aktuellen TOP 10 der DANCE-CHARTS
1
SCOTTY
CHILDREN (2K20)
SPLASHTUNES
2
FELIX JAEHN & VIZE
CLOSE YOUR EYES
UNIVERSAL
3
BLAIKZ
LIES
KNIGHTVISION
4
BLAIKZ
LIFE IS NOW
MENTAL MADNESS
5
LIZOT FEAT. HOLY MOLLY
MENAGE A TROIS
NITRON / SONY
6
BLACKBONEZ
SO FRESH
MENTAL MADNESS
7
VISIONEIGHT & POEDICTI …
LIKE A BUTTERFLY
MELLOWAVE RECORDS
8
DJ QUICKSILVER PRES. B …
ALWAYS ON MY MIND (THE …
UNDERDOG
9
DAN KERS
LONELY
MENTAL MADNESS
10
ROBIN SCHULZ FEAT. ALI …
IN YOUR EYES
WARNER
Vollständige Top 100 Charts
  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Micha von der Rampe & Johnny Dampf - Ticki Tacka (Pistenedition)
DJ Promotion |
Xtreme Sound Recordings präsentiert:
DJ Uwe Dienes & Nadia Ayche - Flyin' Away
DJ Promotion |
Housemaster records präsentiert:
Paolo Pellegrino - I Don't Wanna Know
DJ Promotion |
Sony Music präsentiert:
Semitoo - Stronger
DJ Promotion |
Planet Punk Music präsentiert:
Stephan Tosh & LGHTR - Game Over
DJ Promotion |
Madox Records präsentiert:
Alex Zind feat. Stella von Lingen - Enjoy the Silence 2020
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares