Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Mit Oliver Heldens und Calvin Harris

FIFA 21: Soundtrack [Tracklist + Spotify-Playlist]

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 4 Minuten)

FIFA 21: SoundtrackFIFA 21: Oliver Heldens und Calvin Harris sind im Soundtrack vertreten.

Für viele Gamer beginnt mit dem Herbst die wichtigste Jahreszeit. Üblicherweise erscheint mit FIFA im September das erfolgreichste Fußballsimulationsspiel der Welt. Dieses Jahr wurde das Release durch die Corona-Krise ein paar Wochen nach hinten verschoben. Das Datum der Veröffentlichung von FIFA 21 ist der 6. Oktober. Vorab stellt der Entwickler EA Sports der Community alljährlich den neuen Soundtrack vor. Durch die Einführung des VOLTA-Modus im vergangenen Jahr gibt es sogar zwei Soundtracks mit insgesamt 89 Tracks. Wir stellen euch die Playlisten von FIFA 21 vor.

FIFA 21 Soundtrack

Der reguläre Soundtrack von FIFA 21 umfasst 36 Tracks und läuft in sämtlichen Modi bis auf den VOLTA-Modus. Das heißt, die Spieler bekommen diese Songs in den Menüs vom Karrieremodus, von Ultimate Team oder auch vom Anstoß-Modus zuhören. In dieser Auswahl sind hauptsächlich Songs rund um die Pop-Musik vertreten, die musikalisch recht unauffällig daherkommen. Es sind daher auch kaum große Namen in der Playlist zu finden. Die bekanntesten Songs sind wohl “Me Gusta“ von den Latin-Pop-Stars Anitta und Cardi B und “Love Is Religion“ vom aktuellen Album von Dua Lipa. Louis The Child stellt den einzigen größeren Namen aus der EDM-Szene da. Der Soundtrack ist insgesamt ziemlich Standard und passt in die Reihe der vergangenen FIFA-Teile.

070 Shake – Morrow
Aitch – MICE
Alfie Templeman – Wish I Was Younger
Anitta x Cardi B & Myke Towers – Me Gusta
Biig Piig – Don’t Turn Around
Buju Banton – Unity
Carlos Sadness & Bomba Estéreo – Aloha
Celeste – Stop This Flame
Chløë Black – Sacrifice
De Lux – Cool Up
Domino Saints – BUYA
Dua Lipa – Love Is Religion (The Blessed Madonna Remix)
Dylan Fraser – Vipers
Everything Is Recorded feat. Infinite Coles & BERWYN – 01:32 AM / WALK ALONE
Fireboy DML – Scatter
Glass Animals – Heat Waves
ICEKIID – ErruDumEllaHvad
KAWALA – Ticket To Ride
LA Pirest – Beginning
LARRY PINK THE HUMAN – MIGHT DELETE LATER
Leyma – been a minute
Louis The Child & EARTHGANG – Big Love
Madame Gandhi – Bad Habits
Mike Sabath – Good Energy
Nia Wyn – Who Asked You
Nnena – Work It Out
Oliver Malcolm – Switched Up
Oscar Lang – Apple Juice
박혜진 Park Hye Jin – Like This
Royal Blood – Trouble’s Coming
Steam Down & Afronaut Zu – Etcetera
Still Woozy – Window
Tame Impala – Is It True
the Supreme feat. Dani Faiv – no14
The Snuts – That’s All It Is
Zaia – SHADE

FIFA 21 VOLTA Soundtrack

Beim Soundtrack vom VOLTA-Modus, bei dem es um Straßen- und Hallenfußball geht, wird es schon deutlich spannender. Passend zu dem Konzept von VOLTA sind hier mehr Electro- und Hip-Hop-Songs zu hören. So finden wir Songs von EDM-Größen wie Alison Wonderland, Bakermat, Daddy’s Groove, Disclosure, Flume, Yves V und Afrojack. Für Genre-Fans sind die Highlights wohl Oliver Heldens‘ Collab mit Firebeatz namens “Lift Me Up“ und “Hypangogic (I Can’t Wait)“ von Calvin Harris‘ Techno-Alias Love Regenerator.

Aber auch Hip-Hop-Fans bekommen coole Tracks von Größen wie dem gehypten Rapper Stormzy oder dem verstorbenen Mac Miller geboten. Aus dem Pop-Bereich haben es noch Charli XCX und Sia in den Soundtrack des Straßenmodus geschafft. Wie im letzten Jahr bietet der VOLTA-Soundtrack musikalisch deutlich mehr, weshalb es von EA eine gute Idee war, den Spielern die Möglichkeit zu geben, in den Einstellungen die VOLTA-Musik als Standard-Soundtrack einzustellen.

Aitch – MICE
Alison Wonderland x QUIX – TIME
Apollo Brown & Ro Spit – 365
Bakermat – Baiana
BEAM – 2X2
Big Gigantic & Felly – St. Lucia
Big Zuu, Eyez, Kamekaze & Capo Lee – On Fire
BLESSUS – ELEPHANT
Caleborate – Only 4 Tha Real
CHAII – Lightswitch
Charli XCX – anthems
Che Lingo – My Block
CLIPS feat. Ms Banks, Ms Dynamite & Jaykae – Again
Daddy’s Groove – Borracho
Dave feat. Burna Boy – Location
Dai Burger – The Function
Disclosure – ENERGY
Flume & Toro y Moi – The Difference
Hippie Sabotage – Wrong Time
Idris Elba feat. Kah-Lo – Ballie
Jaewynn – 24
JAY1 feat. JB Scofield – Flex
Kah-Lo – Exit Sign
Kanine & P Money – Point Em Up
Koder – Win
Koffee feat. Govana – Rapture (Remix)
Lil Mosey – Live This Wild
Little Simz – Offence
Love Regenerator & Calvin Harris – Hynagogic (I Can’t Wait)
LP Giobbi & TT The Artist – Jungle Queen
Mac Miller – Blue World
Madame Gandhi – Bad Habits
Manga Saint Hilare – Fools Gold
NAYANA IZ – How We Do
Niko The Kid – Dance Du Sol (Badapa)
Nnena – Work It Out
Oliver Heldens & Firebeatz feat. Carla Monroe – Lift Me Up
Oliver Tree – Bury Me Alive
Onipa – Fire
The Prodigy – Poison
Quarantino – Broken Love
Rema & Rvssian – Beamer (Bad Boys)
Reo Cragun – Cuss You Out
Saweetie – Tap In
Sia – Littme Man – Exemen Works
Soaky Siren – M.I.A.
Stay Flee Get Lizzy, Fredo, Young T & Bugsey – Ay Caramba
Stormzy feat. Aitch – Pop Boy
Tkay Maidza – Grasshopper
TrueMendous – Hmmm
Underworld – Listen To Their No
Yves V feat. Afrojack & Icona Pop – We Got That Cool
Zaia – SHADE

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Instagram | E-Mail

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify