Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Lässige Hip Hop Produktion von Afrojack

Afrojack feat. Ty Dolla $ign - Gone

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Nun möchten wir euch die neue Single von Afrojack vorstellen. Hier für hat er sich den US-amerikanischen Rapper Ty Dolla $ign ins Studio geholt. „Gone“ heißt die neue Single und geht vom typischen Dirty Dutch Afrojacks weit weg. Statt harten Beats bekommen wir hier sanfte Hip Hop Beats auf die Ohren.


Gone

Afrojacks Sound ist einzigartig und relativ hart angehaucht. Der Niederländer wurde durch seinen Dirty Dutch bekannt und ist einer der besten und namenhaftesten Produzenten weltweit. Mit Ty Dolla $ign hat er sich nun einen nicht weniger namenhaften Künstler ins Studio geholt. Dieser ist in der Rap- und RnB Szene eine große Nummer. Wer bei der „Gone“ auf kraftvolles „Geballer“ hofft wird hier leider enttäuscht.

Die Single ist sehr ruhig und lädt eher zum Chillen ein, als das sie die Leute auf die Tanzfläche lockt. Eine leichte elektronische Note hat der Track aber trotzdem bekommen und ist aus diesem Grund auch tanzbar. Eine richtigen Mainpart bzw. Drop findet man hier nicht vor. Die Klänge und Beats wurde sehr einfach gehalten und klingen sehr melancholisch und geordnet. Afrojack beweist einmal mehr, dass er auch vielschichtig und innovativ produzieren kann.

Afrojack feat. Ty Dolla $ign - Gone

 

Fazit:Afrojack feat. Ty Dolla $ign - Gone“ wird wohl kein großer Erfolg werden. Dafür klingt die Single leider zu einfach und hebt sich nicht besonders ab. Eine Enttäuschung ist die „Gone“ allerdings dennoch nicht, da sie viele andere Zielgruppen ansprechen wird. Alles eine Frage des Geschmacks!

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Tim Tabens

Mein Name ist Tim Tabens. Schon seit vielen Jahren interessiert mich die elektronische Musik. Festivals wie Tomorrowland oder das Ultra Music Festival faszinieren mich. Dance-Charts.de gibt mir die Möglichkeit, mein Wissen und meine Begeisterung für das Genre mit der Tätigkeit des freiberuflichen Redakteurs zu verbinden. Ich bin froh, ein Teil des Teams zu sein!

Instagram | Facebook

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Broken Back & Klingande - Wonders
DJ Promotion |
Ultra Music / Sony präsentieren:
DNAS feat. The Mongol Project - Everybody
DJ Promotion |
PartyPoint präsentiert:
BlackBonez - Freaky
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Armin K Project - Crazy People
DJ Promotion |
Pamusound Records präsentiert:
Tosch feat. Christina - Somewhere Over The Rainbow 2k18
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Sunny Marleen - So Many Faces
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 85
Future Trance 85
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top Of The Clubs Vol. 79
Kontor 79
Club Sounds 86
Club Sounds 86
Mobile Version
0
Shares