Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Musikvideo » Enrique Iglesias feat. Zion y Lennox & Descemer Bueno - Súbeme La Radio

Musikvideo » Enrique Iglesias feat. Zion y Lennox & Descemer Bueno - Súbeme La Radio"Súbeme La Radio" von Enrique Iglesias feat. Zion y Lennox & Descemer Bueno

Kaum jemand wird wohl während der letzten Sommerperioden an den Liedern „El Perdón“ und „Duele El Corazon“ vorbei gekommen. Egal ob Radio, Club oder Strandbar, überall waren die spanischen Klänge des Dauerbrenners zu hören. Doch damit soll es nicht gewesen sein, denn nun ist er mit einer neuen Single am Start. Diese trägt den Titel „Súbeme La Radio“ und entstand mit dem Reggaetone-Duo Zion y Lennox und dem bereits von „Bailando“ bekannten Descemer Bueno.


Entspannte Klänge, die dennoch zum Tanzen anregen

Enrique Iglesias ist bekannt für den stetigen Wechsel seines Musikstils. Während es mit spanischen Stücken losging landete er über Latin-Pop vorerst bei Liebesballaden. Mit Electro-Pop und House-Musik meldete er sich zusammen mit Rappern wie Pitbull, Ludacris und Lil Wayne zurück, bis er 2015 zu seinen Wurzeln zurückkehrte. „Bailando“ war geprägt von modernen Latin-Tönen und einem entspannten Reggae-Rhythmus. Nach dem überraschenden Erfolg dessen, beschloss er dieses Schema weiterzuverfolgen was auch bei diesem Lied der Fall ist.

„Súbeme La Radio“ basiert wie die Vorgänger auf einem Tempo von gerade einmal 91 BPM und ist rhythmisch in derselben Ecke anzusiedeln. Chillige Vocals stoßen dazu und Breakdowns zu ruhigen aber kraftvollen Rap-Parts der drei karibischen Gastmusiker sind zu hören. Der Refrain geht direkt ins Ohr und weckt sofortig Sommer-Gefühle. Ob man nun im Liegestuhl mit Cocktail in der Hand am Strand sitzt oder auf Tanzfläche steht, das Lied passt großartig. Zudem wird der Gesang das gesamte Lied über von einer Gitarre begleitet, was dem Gesamtwerk eine noch melodiösere Note verleiht.

Das Musikvideo zeigt Iglesias und die anderen Musiker in den Straßen von Kuba sowie in einem Bus gemischt mit Ausschnitten seiner letzten Tournee.

 

Fazit: Man merkt wie Enrique Iglesias in dem Stil aufgeht. Seine Stimme passt perfekt zur spanischen Musik, was er mit diesem Lied wieder beweist. Trotz der hohen Qualität ist das Veröffentlichungsdatum eines potentiellen Sommerhits mit Februar vielleicht etwas ungünstig gewählt und auch die Ähnlichkeit zu seinen letzten Liedern ist etwas sehr stark, aber alles in allem ist „Súbeme La Radio“  ein gutes Lied!

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Timo Büschleb

Wenn meine Leidenschaft durch etwas beschrieben werden kann, dann ist es Musik. Sie macht die besten Momente unvergesslich und bringt diese Erinnerungen mit wenigen Klängen zurück. Ohne die Töne einer EDM-Melodie wäre mein Alltag schlichtweg unvollkommen und auch ein Sommer ohne Festival oder Konzert der aktuellen Größen wäre für mich kaum noch erdenklich. Dance-Charts.de eröffnet mir die Möglichkeit meine Erlebnisse und Kenntnisse mit meinem Enthusiasmus für Recherche zu verknüpfen und konnte mir somit ein journalistisches Sprungbrett für das legen, was mich begeistert.

Facebook | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Calmani & Grey - Winter Ocean
DJ Promotion |
WePlay Music präsentiert:
Alex Zind feat. Virginia Slimm - Needle in the Hay
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
AnyRiad x Gøtborg - All Night
DJ Promotion |
341 Music Group präsentiert:
G-Lati & Mellons feat. Stephanie - High & Dry
DJ Promotion |
KHB präsentiert:
Picco - Selecta
DJ Promotion |
Kontor Records präsentiert:
Karsten Kiessling feat. Zach Alwin - Live it up
DJ Promotion |
RipCue präsentiert:
Bravo Hits 101
Bravo 101 Hits
Future Trance 83
Future Trance 83
The Dome Vol. 85
The Dome 85
Kontor Top Of The Clubs Vol. 78
Kontor 77
Club Sounds Vol. 85
Club Sounds 84
Mobile Version