Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Calmani & Grey - With Every Heartbeat

Das Jahrzehnt der besten Musik?

Die 15 besten Songs der 80er Jahre

(Geschätzte Lesezeit: 5 - 10 Minuten)


Nena - 99 Luftballons / 99 Red Balloons

In den 80ern erfolgte in Deutschland die sogenannte Neue Deutsche Welle. Bei dieser wurde deutschsprachige Musik mit Stilmitteln von Synthie Pop, New Wave oder Punk mit dieser Musik vermischt. Neben „Der Kommissar“ von Falco oder „Da Da Da“ von Trio konnte insbesondere Nena weltweiten Erfolg einbringen. Mit „99 Luftballons“ beziehungsweise der englischen Version „99 Red Balloons“ konnte sie nicht nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sondern auch im Vereinigten Königreich, den USA, Japan bis hin nach Australien die Top-Positionen erreichen. Kaum ein anderes deutsches Lied erreichte eine derartige Popularität.


Michael Jackson - Thriller

Zeitgleich feierte ein anderer Musiker aufstrebende Erfolge. Dieser ist bekannt unter dem Namen King of Pop oder auch Michael Jackson. Und auch jeder kennt und liebt das Lied „Thriller“, das insbesondere durch sein außergewöhnliches Musikvideo, in dem eine Reihe an Zombies aufersteht und mit Michael zu dem Lied tanzt. Dieses feierte 1984 seine größte Popularität und erreichte weltweit großen Erfolg. 2006 gelang dem Lied mit dem Tod von Michael Jackson erneut der Sprung in die Charts mehrerer Länder und erreichte in Spanien erstmals Platz eins. Über neun Millionen Mal verkaufte sich das Lied bis heute. Für Michael Jackson war das Lied erst der Anfang. Mit „Bad“, „Black and White“ oder „Beat It“ machte er sich selber zu einer Legende.


Queen - I Want to Break Free

Ähnlich wie ABBA entwickelte sich Queen zwischen den 70ern und 80ern zu einer der erfolgreichsten und bekanntesten Bands überhaupt. Brian May, John Deacon, Roger Taylor und Frontmann Freddie Mercury sind selbst heute mit „Radio Gaga“, „We Will Rock You“ oder „We Are the Champions“ den meisten jungen Leuten noch geläufig. Doch vor knapp 30 Jahren erregten sie insbesondere mit „I Want to Break Free“ aufsehen. Ausschlaggebend dafür war auch hier das Musikvideo, in dem die Bandmitglieder geschminkt und verkleidet die Arbeit einer Klischee-Hausfrau basierend auf der Soap-Opera „Coronation Street“ verrichten. Auch wenn der Titel heute weniger bekannt ist, als die vorhin aufgeführten Lieder, bildet die Single mit Top-10-Platzierungen in über zehn Ländern und millionenfachen Verkäufen einen ihrer größten Hits sowie einen der Hits des gesamten Jahrzehnts.


Duran Duran - The Wild Boys

Eine weitere britische Größe in den 80ern waren die Jungs von Duran Duran. Das Quartett hatte einen ähnlichen Stand wie Depeche Mode und hatte 1984 mit „The Wild Boys“ ihren bis heute größten Erfolg. Top-drei-Platzierungen erfolgten in Australien, Belgien, Kanada, Deutschland, Irland, Niederlande und der Schweiz, Vereinigten Königreich und den USA. Sie unterschieden sich von ihrer heimatlichen Konkurrenz jedoch durch ihren stark rockigen Stil. Zudem spielen bei „Wild Boys“ auch die kräftigen Vocals eine große Rolle.


Nik Kershaw - The Riddle

Nik Kershaw ist der erst zweite Solo-Künstler in dieser Liste. Nicht nur mit seinen eigenen Liedern, auch als Songwriter feierte er unter anderem mit dem Lied „One & Only“ großen Erfolg. Die wohl bekannteste Melodie, stammt aus dem Lied „The Riddle“. Zwar kann es kommerziell vielleicht nicht mit „Thriller“ oder „I Want to Break Free“ mithalten, hingegen war die Melodie mehr als zeitlos und eine der meistgecoverten überhaupt. Unter anderem Gigi D’Agostino oder Mike Candys konnten den Track zu erfolgreichen Dance-Hymnen verwandeln. Erst Anfang 2017 kam eine weitere Neuversion von den Produzenten Jaxx & Vega auf den Markt.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Timo Büschleb

Wenn meine Leidenschaft durch etwas beschrieben werden kann, dann ist es Musik. Sie macht die besten Momente unvergesslich und bringt diese Erinnerungen mit wenigen Klängen zurück. Ohne die Töne einer EDM-Melodie wäre mein Alltag schlichtweg unvollkommen und auch ein Sommer ohne Festival oder Konzert der aktuellen Größen wäre für mich kaum noch erdenklich. Dance-Charts.de eröffnet mir die Möglichkeit meine Erlebnisse und Kenntnisse mit meinem Enthusiasmus für Recherche zu verknüpfen und konnte mir somit ein journalistisches Sprungbrett für das legen, was mich begeistert.

Facebook | E-Mail

Die Klangküche

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
techMOUSE - Pushing On
DJ Promotion |
Andorfine Records präsentiert:
2TRONIC - Light Up My Fire
DJ Promotion |
ADM Soundworks präsentiert:
On TV - Dancing on the Moon
DJ Promotion |
ADM Soundworks präsentiert:
G-Lati & Mellons feat. Diany - Sleepless Nights
DJ Promotion |
XWaveZ präsentiert:
Smoking Tunes - Your Love
DJ Promotion |
Seveneves Records präsentiert:
Traumfrequenz - Mon Chéri
DJ Promotion |
Tokabeatz präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares