Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Potenzieller Charterfolg produziert von Skrillex

Jennifer Lopez - Us

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Jennifer Lopez - Us"Us" von Jennifer Lopez.

Jennifer Lopez startet mit einer neuen Single ins Jahr 2018. Der US-amerikanische Superstar hat seit längerer Zeit schon keinen nennenswerten Chart-Erfolg mehr gelandet. Ihre letzten beiden Singles “Amor, Amor, Amor“ und “Ni Tú Ni Yo“ floppten zumindest in den internationalen Single-Charts. Der letzte Welthit von J.Lo war “Ain’t Your Mama“ im Sommer 2016. In einem ähnlichen Uptempo-Dance-Pop-Style versucht es die Sängerin mit puerto-ricanischen Wurzeln nun im Jahr 2018. Die neue Single trägt den Titel “Us“ und erschien am 02. Februar 2018 via Sony Music. Die Dance-Pop-Nummer wurde von den US-amerikanischen Erfolgsproduzenten Skrillex und PooBear produziert. Wir schauen in folgendem Artikel, wie sich die Skrillex-Produktion anhört und wie die Chancen auf eine hohe Chart-Position stehen.


Us – Uptempo-Dance-Pop für die Single-Charts

Jennifer Lopez hat sich in den letzten Monaten extrem dem spanischen Latin Pop zugewandt und es wurde lange Zeit darüber spekuliert, ob der Superstar ein spanisch-sprachiges Studio-Album veröffentlichen werden würde. Eigentlich ergibt dieser Wechsel Sinn, da sich die spanische Sprache im internationalen Musikbusiness immer mehr etabliert. “Despacito“ und “Mi Gente“ haben gezeigt zu was eine spanische Single fähig ist, doch mittlerweile haben sich die Gerüchte um die spanische Musik von J.Lo wieder etwas gelegt und sie hat die Sprach-Schiene wegen des mangelnden Erfolges wieder gewechselt.

Wenn man sich die Namen der Produzenten Skrillex und PooBear in den Kopf ruft, kann man schon erahnen, in welche Richtung “Us“ geht. Der Song wird mit einem temporeichen Instrumental eingeleitet, dessen Sound die Erinnerungen des Hörers an “What Do You Mean?“ von Justin Bieber wecken. Dort waren die gleichen Produzenten am Werke. Nach wenigen Sekunden kommt parallel zu den Vocals eine mitreißende Kick hinzu. Der Gesang von Jennifer Lopez passt sich dem Uptempo-Instrumental an. Der Refrain besteht zu Dreiviertel aus dem Wort “Us“, wodurch sich die Line sofort in den Kopf setzt. Darauf folgt ein Dance-Pop-Drop. Das Sound-Design setzt sich aus einem Tropical-House-Beat und verspielten Vocal-Chops zusammen. Zusammen mit den Vocals der US-Amerikanerin führt das zu guter Laune und Vorfreude auf den Sommer 2018.

Fazit: Die neue Single “Us“ von Jennifer Lopez bewegt sich sowohl gesanglich als auch produktionstechnisch auf höchstem Niveau. Der Song sorgt mit einprägsamen Vocals für eine Ohrwurm-Garantie und durch ein temporeiches Dance-Pop-Instrumental für Vorfreude auf den Sommer. Die Nummer ist modern produziert worden und wird deshalb beim Mainstream-Publikum bestimmt punkten können. Die ersten Download- und Streaming-Zahlen sprechen für einen mittelmäßigen Chart- und Radio-Hit.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Facebook | Instagram | E-Mail

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Broken Back & Klingande - Wonders
DJ Promotion |
Ultra Music / Sony präsentieren:
DNAS feat. The Mongol Project - Everybody
DJ Promotion |
PartyPoint präsentiert:
BlackBonez - Freaky
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Armin K Project - Crazy People
DJ Promotion |
Pamusound Records präsentiert:
Tosch feat. Christina - Somewhere Over The Rainbow 2k18
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Sunny Marleen - So Many Faces
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 85
Future Trance 85
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top Of The Clubs Vol. 79
Kontor 79
Club Sounds 86
Club Sounds 86
Mobile Version
0
Shares