Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Progressive-House vom Feinsten!

Musikvideo » EDX - Anthem

EDX - Anthem"Anthem" von EDX.

Erst am 26. Januar 2018 hatte EDX seine letzte Single “Jaded“ veröffentlicht und meldet sich bereits zwei Monate später, am 30. März 2018 mit seiner neuen Single “Anthem“ zurück, welche wir heute etwas genauer unter die Lupe nehmen wollen.


Anthem

Der italienische House-DJ und -Produzent ist bekannt für seine oftmals düsteren, eintönigen, aber dennoch sehr gut und ausgewogen klingenden House-Scheiben. Bereits seit über 15 Jahren ist der Italiener fest in der House-Szene verankert und hat sogar im Juli 2017 ein neues Album “Two Decades“ veröffentlicht.

Der Track beginnt mit eintönigen Synths, die sich kurz darauf mit in der Resonanz veränderten Synths verbinden. Hier fällt auf, dass die bereits vom Anfang bekannten Synths beinahe den gesamten Track begleiten, jedoch einen Ton tiefer spielen, was aber aufgrund des verwendeten Schemas des zweiten Synthesizers nicht fehl am Platz klingt. Nach mehrmaligem Wiederholen der Melodie mündet der Track in einen Breakpart, der nochmal das Melodische in den Vordergrund stellt.

Hier gibt es die bereits bekannte Melodie ermeut aufgepeppt, jedoch nicht – wie im Loudness-War der Anthems eigentlich üblich – zu laut auf die Ohren. Anschließend folgt der zweite Teil des Tracks, der nochmal alles, was sich nach und nach aufbaute, zu einem grandiosen Finale zusammenfasst. Im Gegensatz zur letzten Single, welche eher düster thematisiert wurde, zeichnet sich diese Nummer durch seine Loops, die Melodie und die dadurch entstehende Emotion aus.

Fazit: “Anthem“ von EDX ist definitiv ein Muss für alle Fans des klassischen Progressive House, ähnlich des Styles von Eric Prydz. Wer auf Loop-basierte und melodisch sowie soundtechnisch hochkarätige Tracks steht, darf sich diese Single also nicht entgehen lassen!


Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Manuel Osswald

Mein Name ist Manuel Osswald. Ich wurde am 4. Juli 2000 geboren und bin seit meiner Geburt an blind. Dies jedoch hindert mich nicht daran, die Leidenschaft an elektronischer Tanzmusik zu haben. Und so bin ich auch zu Dance-Charts.de gekommen, da ich meine Leidenschaft mit anderen, mit euch teilen möchte! Die Leidenschaft zur elektronischen Musik hatte ich schon im Kindesalter, wo andere noch Kinder-Lieder hörten. Lieblings-Richtungen: Commercial (Charts & House/Electro), Electro, Electro-House, House, etwas Techno/Tech House und Eurodance.

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Picco - Selecta
DJ Promotion |
Kontor Records präsentiert:
Karsten Kiessling feat. Zach Alwin - Live it up
DJ Promotion |
RipCue präsentiert:
LIZOT feat. Filip Martin - Hide Another You
DJ Promotion |
Nitron / Sony präsentiert:
Timbo - Sorry, I'm a F**king DJ
DJ Promotion |
120dB Records präsentiert:
Rafael Maur - Silent
DJ Promotion |
XWAVEZ präsentiert:
Angel Flukes & SOS Project - Magic
DJ Promotion |
SOS PROJECT PRODUCTIONS präsentiert:
Bravo Hits 101
Bravo 101 Hits
Future Trance 83
Future Trance 83
The Dome Vol. 85
The Dome 85
Kontor Top Of The Clubs Vol. 78
Kontor 77
Club Sounds Vol. 85
Club Sounds 84
Mobile Version