Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

PROMOTED TRACK

Radiotauglicher Elektro-Pop

Musikvideo » Vicetone feat. Matt Wertz - Fences

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Vicetone feat. Matt Wertz - Fences"Fences" von Vicetone feat. Matt Wertz.

Vicetone sind vor allem durch ihre ausgefallenen Progressive-House-Produktionen bekannt, auch wenn sie sich gerne an anderen Stilrichtungen ausprobieren. Die neue Single „Fences“ mit Gastsänger Matt Wertz ist etwas poppiger ausgefallen, aber nicht weniger gelungen! 


Fences 

Das niederländische DJ-Duo kann bereits auf eine Vielzahl von Releases zurück blicken. Bereits seit 2012 produzieren Ruben Den Boer und Victor Pool zusammen Tracks, die anfangs zum freien Download zur Verfügung standen. Zwischenzeitlich bei Spinnin' Records, veröffentlichen sie  wie zu Beginn ihrer Karriere seit einiger Zeit ihre Tracks nun wieder bei Monstercat. Zu einen ihrer bekanntesten Tracks kann man „Nevada“ mit über 45 Mio. Streams auf Spotify zählen, wo ihnen über 2,8 Mio. monatliche Hörer folgen. Am 22. März wird ihre EP „Elements“ erscheinen, für die 2. Singleauskopplung „Fences“ haben sie sich den amerikanischen Singer-Songwriter Matt Wertz ins Boot geholt, der sein erstes Album vor 18 Jahren auf den Markt brachte. Seine Countrypop-Wurzeln werden nach seinem zeitgenössischen Dancepop-Abum „Gun Shy“ von 2016 in der Kollabo mit Vicetone wieder deutlich.

Das Intro startet mit Breakbeats, die nach dem Einsatz von Gitarrenlicks und dem Mainsound bis zum Refrain hin erstmal verschwinden und Matt Wetz die erste Strophe einläutet. Im Chorus sowie in der 2. Strophe werden seine Vocals mehrstimmig eingesetzt, was einen charismatischen Chorgesang erzeugt.  Der Drop klingt einerseits nach dem typischen Signature Sound von Vicetone, ist aber auch radiotauglich gestaltet und leitet nach kurzer Zeit zur nächsten Strophe über. Das Sounddesign von „Fences“ lässt neben den starken Vocals die Gitarren- und Pianoloops dominieren, während die in den Hintergrund geratenen Synths das poppige Arrangement ergänzen. Der häufig vorkommende Refrain ist echt catchy geworden und klingt melodisch nach den älteren Songs von Sänger Matt Wertz. „Fences“ geht einem so schnell nicht mehr aus dem Ohr!

Fazit: „Fences“ ist ein ohrwurmtauglicher Track, der aber eher dem Elektro-Pop zuzuordnen ist und gute Chancen hat, mit einem hervorragend gesungenen Refrain ein Airplay-Hit zu werden. Und trotz aller Variation ist der Stil von Vicetone klar erkennbar geblieben. Nicht nur was für Fans, sondern für alle Freunde von eingängigem und zeitgenössischem EDM. Das Feature mit Matt Wertz ist ein echter Gewinn!

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Die Musik war schon immer meine größte Leidenschaft, denn sie kann die verschiedensten Emotionen auslösen. Am Computer beschäftige ich mich mit eigenen Songs bzw. Mixing und spiele außerdem seit vielen Jahren Keyboard/Orgel. Jedes Genre hat etwas zu bieten, daher setze ich meinem Musikgeschmack keine Grenzen. Als freier Autor von dance-charts.de erfreue ich mich  daran, den Musikfans neue Singles und Alben vorzustellen.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Alex Zind feat. Farisha - Rewind (Deep House Edit)
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
DJ The Wave - You're So Basic
DJ Promotion |
Don´t Tell Bob Music präsentiert:
Sunset Project - Storm
DJ Promotion |
Hands Up Freaks präsentiert:
Semitoo, Marc Korn & Marc Crown - Hit The Light
DJ Promotion |
Planet Punk Music präsentiert:
Natixx - Harmony
DJ Promotion |
League of Lyons präsentiert:
Stereoact feat. Vanessa Mai - Ja Nein Vielleicht
DJ Promotion |
Sony präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares