Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Big Room Banger

Steven Vegas & Thyse - Wooya

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Steven Vegas & Thyse - Wooya"Wooya" von Steven Vegas & Thyse.

"Wooya" von Steven Vegas & Thyse erschien am 18. Februar. Der 150 BPM schnelle Big Room Banger ist ein perfektes Tool für alle Festival-DJs und Leute, die es mögen, wenn mal so richtig die Post abgehen soll. "Wooya" ist eine Kollaboration zwischen dem Venezolaner Steven Vegas und Thyse, zu dem uns keine weiteren Informationen vorliegen. Macht aber auch nichts, denn der Track ist einfach ein Genre-Brett, das wir uns im Nachfolgenden einmal genauer anschauen möchten.


Wooya

Steven Vegas wurde in Venezuela geboren. Seitdem er 19 Jahre alt ist, veröffentlicht er eigene Tracks. Binnen eines Jahres wurden seine Songs von den größten Stars der Szene gespielt: Dimitri Vegas & Like Mike, Hardwell, Ummet Ozcan, Blasterjaxx und viele mehr seien an dieser Stelle genannt. Steven Vegas remixte Artists wie Sick Individuals, KAAZE, Hardwell & KSHMR. 10 Tracks von ihm erschienen auf Revealed Recordings, dem Label Hardwells. In seinen Produktion setzt er auf einen markanten Sound, der den Fokus auf Percussions setzt. Mit Einflüssen des Moombahton garniert er seine Tracks. Steven Vegas ist kurz davor den Sprung ins internationale Business zu machen. Mit "Wooya" könnte ihm dieser Step gelingen.

Der Track ist ein echter Banger. Nur 2:13 Min. ist die musikalische Reise des Radio Edits lang. Sie beginnt direkt im Steigerungspart vor dem ersten Drop. Das Vocal-Sample sorgt für eine fette Atmosphäre. Im Drop angekommen, herrscht richtig Alarm. Die Kick ackert sich durch das Arrangement und eine Hookline sägt hinterher. Das schiebt, macht Tempo und eignet sich bestens zur Eskalation. Der nachfolgende Breakpart baut nochmal massiv Spannung auf, die sich dann im zweiten Drop vollends entlädt. Ein extrem gutes EDM-Brett, das Steven Vegas & Thyse hier an den Start gebracht haben.

Fazit: DJs, die auf der Suche nach Uptempo-Tracks im Big Room Style sind, werden hier fündig. "Wooya" von Steven Vegas & Thyse ist das perfekte Festival-Tool, wenn es um EDM jenseits der 128 BPM geht. Ein massives Brett, das für ordentlich Stimmung sorgen wird.

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    M A · Vor 4 Monaten
    Ich finde eh schon seine ganzen tracks scheiße er mit sein tribal Big room Sound kein plan welcher Idiot eigentlich diesen Musik Namen ausgedacht hat es hat kein bisschen mit Big room zu tun und das ganze in 150 bpm ist so richtig für mich ein Flop da hätte er gleich n Hardstyle machen können wenn er ein banger auf 150 bpm haben wollte aber es ist Geschmacksache aber ich hasse den steven Vegas und seine Tracks ich mag kein track von den für mich hört es sich einfach nur scheiße an
Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Die Klangküche

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Betoko vs. Trans-X - Living On Video
DJ Promotion |
Pump It Suzi präsentiert:
Nico Brey & Taylor Mosley - Touch the Sky
DJ Promotion |
Stimmungsvolle House-Vibes
Tavengo, Grey - Stay Away
DJ Promotion |
Syncopate Afterhours präsentiert:
AirDice feat. Frankie Balou - My Mind
DJ Promotion |
AirDice präsentiert:
25Boyz feat. Silky Sunday - Friend
DJ Promotion |
Pump It Suzi präsentiert:
Blaikz - Summer Love (VIP Mix)
DJ Promotion |
Mental Madness präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares