Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Remix zum Welthit

MAGIC! - Rude (ARCANDO & Oddcube Remix)

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

MAGIC! - Rude (ARCANDO & Oddcube Remix)"Rude" von MAGIC! im ARCANDO & Oddcube Remix.

Vor wenigen Tagen haben ARCANDO & Oddcube einen inoffiziellen Remix zum MAGIC!-Hit "Rude" (600 Mio. Streams auf Spotify) via Trap City veröffentlicht. Obwohl es zahlreiche Remixe, Bootlegs und MashUps zu diesem Thema gibt, hat es uns dieser Remix ganz besonders angetan. Er verleiht der "Rude" nicht nur einen komplett neuen Spin, nein, er schafft sogar einen Mehrwert. Das sehen auch die Leute da draußen: Eine Viertelmillion Plays innerhalb einer Woche sprechen für sich.


Rude (ARCANDO & Oddcube Remix)

Marc Bandecchi alias ARCANDO ist kein Unbekannter mehr in der internationalen EDM-Szene. Der Niederländer hat in den letzten Jahren auf namhaften Labels wie Armada oder Revealed Recordings, dem Label Hardwells, veröffentlicht. Große Plattformen wie Enhanced Music und Trap Nation haben seine Songs supportet. Seine Leidenschaft gehört dem Progressive House. Es muss musikalisch zugehen. 5 Tracks konnte er bereits in den Beatport Top 10 Charts platzieren. Aber auch als DJ macht ARCANDO eine extrem gute Figur. Mit einer Mischung aus EDM, Trap und Pop weiß er sein Publikum zu begeistern. Zusammen mit Oddcube hat er nun seine Version der "Rude" von MAGIC! produziert und der Öffentlichkeit vorgestellt.

Das Original wurde im Herbst 2013 veröffentlicht und wurde schnell zu einem weltweiten Hit. In Deutschland schaffte der Song es auf Platz 7, in England und den USA sogar auf Rang 1 der Charts. Keine schlechte Bilanz für eine Debüt-Single. Während das Original eine Mischung aus Reggae und Pop ist, geht es beim ARCANDO & Oddcube Remix stark in Richtung Trap. Allen voran im Drop. Hier zeigt sich der Mix von seiner energiegelandenen und kraftvollen Seite mit hervorrandendem Sound. Die Produktion ist auf einem sehr hohen Niveau. Aber auch die Strophen überzeugen. Tiefe Pads, Arpeggios und massive Drums sorgen für Stimmung und Atmosphäre. Von vorne bis hinten eine runde, schöne und sehr coole Neuinterpretation des "Rude"-Themas.

Fazit: Wir sind begeistert! Wer Fan des Originals ist, wird auch diesen Mix lieben. Die 5 Jahre alte "Rude" von MAGIC! bekommt einen neuen Spin und erklingt frisch mit fetten Beats aus den Lautsprechern. Dürfte auch für DJs interessant sein.

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Die Klangküche

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Topic - Let's Rave
DJ Promotion |
Universal Music präsentiert:
Deepaim - On the Edge
DJ Promotion |
Jambacco Records präsentiert:
Cats On Bricks - In My Brain
DJ Promotion |
CatsonBricks präsentiert:
'DJ Nirro - Relax and Dance
DJ Promotion |
Dance Of Toads präsentiert:
Brian Ferris - Move
DJ Promotion |
Nastytunez präsentiert:
Sopran X Lexu - Waving Crazy
DJ Promotion |
Andorfine Records präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares