Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Future-Pop

MVRE x Samuel Gajicki - Freedom Song (MVRE Remix)

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

MVRE x Samuel Gajicki - Freedom Song (MVRE Remix)"Freedom Song" von MVRE x Samuel Gajicki im MVRE Remix.

Am 10. Mai haben MVRE und Samuel Gajicki ihre neue Single "Freedom Song" veröffentlicht. Der Future-Pop-Song wandelt auf den Pfaden einer "More Than You Know" oder eine The Chainsmokers-Produktion und kann hier auf Augenhöhe mithalten. Mit seiner vorletzten Single "Let Me Let You Go" konnte er bis dato 1,2 Millionen Streams erreichen. Auch der direkte Vorgänger "Addicted" von "Freedom Song" lief ausgesprochen gut. Nun ist die neuste Veröffentlichung des Schweden MVRE an den Start gegangen. Zusammen mit Samuel Gajicki ist eine extrem gute Produktion gelungen.


Freedom Song (MVRE Remix)

Produziert wurde "Freedom Song" von Anton Josefsson alias MVRE. Der 26-jährige Schwede veröffentlichte 2018 seine Debüt-Single "Remedy", nachdem er viele Jahre für andere Künstler produzierte. Mit "Let Me Let You Go" aus dem Herbst vergangenen Jahres schaffte er bisher seinen größten Hit und erreichte er mehr als eine Million Streams auf Spotify. Radiosender supporten seine Musik. Darüber hinaus arbeitet MVRE mit Leuten wie Jonas Frisk (Tungevaag & Raabans "Russian Roulette", John De Sohn's "Hum With Me") und Rasmus Faber & Samuel Gajicki zusammen. Letztgenannter ist auch bei "Freedom Song" der Kollaborationspartner. MVRE hat quasi die eine Melodie von Samuel aufgegriffen und geremixt. Mit "Lion" hatte Samuel Gajicki 2016 einen kleinen Hit am Start. "Freedom Song" könnte nun der ganz große Wurf werden.

Im Song geht es um den Traum, zurück in die glücklichen Tage der Kindheit reisen zu können. Zu einer Zeit, als die Welt noch sorgenfrei und unbeschwert war. "Ich träume davon, als wir jung waren, so zu leben, als gäbe es keine Zeit" - so Samuel Gajickis über "Freedom Song". Der Track soll aufzeigen, dass es keine Grenzen gibt für Träume, und schon gar nicht für den Blick zurück in die frühe Tage des Lebens. Musikalisch setzt MVRE diese Thematik perfekt um. Emotionale Strophen, die eine Mischung aus elektronischen und akustischen Instrumenten sind. Im Refrain wird massiv Spannung aufgebaut, die sich dann im Drop vollends entfalten kann. Pop-Musik auf höchsten Niveau, die ihre Fans finden wird. Wir sind begeistert!

Fazit: "Freedom Song" von MVRE x Samuel Gajicki ist ganz großes musikalisches Kino. Der epische Pop-Track lebt von seiner hervorragenden Komposition, tollen Vocals und jede Menge Energie, die hier transportiert wird. Könnte groß werden der Track!

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Die Klangküche

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Nico Brey & Taylor Mosley - Touch the Sky
DJ Promotion |
Stimmungsvolle House-Vibes
Tavengo, Grey - Stay Away
DJ Promotion |
Syncopate Afterhours präsentiert:
AirDice feat. Frankie Balou - My Mind
DJ Promotion |
AirDice präsentiert:
25Boyz feat. Silky Sunday - Friend
DJ Promotion |
Pump It Suzi präsentiert:
Blaikz - Summer Love (VIP Mix)
DJ Promotion |
Mental Madness präsentiert:
Martin BePunkt - One Night (feat. Leon K.)
DJ Promotion |
Tokabeatz präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares