Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

PROMOTED TRACK

House-Banger mit starken Vocals

Ben Ambergen & EWAVE - Tug of War (feat. Dan Brenner)

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Ben Ambergen & EWAVE - Tug of War (feat. Dan Brenner)

Bereits am 16. August wurde "Tug of War" von Ben Ambergen & EWAVE feat. Dan Brenner veröffentlicht. Den House-Banger haben wir erst jetzt entdeckt. Schon nach dem ersten Hören hat uns dieser Track überzeugt, wir haben uns direkt in die Produktion verliebt und möchten euch den Song ans Herz legen. Starke Vocals und ein epischer Drop rocken hier die Hütte.


Tug of War (feat. Dan Brenner)

Ben Ambergen kommt aus Portugal. Er begann seine Karriere als einfacher Resident-DJ in diversen Clubs. Es dauerte nicht lange bis er sich auch dem Produzieren widmete. Seit 2014 veröffentlicht er Tracks. Nur ein Jahr später zog der die Aufmerksamkeit Hardwells auf sich. Der niederländische Star-DJs spielte einige seiner Tracks ("Dilt" und "Earthquake"). Weitere Stars wie Dannic und Blasterjaxx supporteten ihn ebenfalls. Gemeinsam mit dem portugiesischen Produzenten EWAVE und dem Sänger Dan Brenner hat er nun "Tug of War" auf Sony Music veröffentlicht. Eine extrem starke Produktion!

Der Track beginnt mit einem massiven Bass, schnell setzen die tollen Vocals von Sänger Dan Brenner ein. Die Atmosphäre ist an dieser Stelle sehr cool gestaltet. Es dauert seine Zeit bis der erste Drop erreicht ist. Bis dahin baut das Arrangement Spannung auf. Der Drop ist neben dem Gesang das zweite Highlight der neuen Single von Ben Ambergen & EWAVE. Kick und Bassline brettern alles weg. Die Hookline ist episch und bietet ein innovatives Erlebnis. Wir fühlen uns an Tracks von Don Diablo und Zonderling erinnert. "Tug of War" spielt hier auf Augenhöhe mit. Von der ersten Note bis zum letzten Ton eine extrem starke House-Produktion, die uns hier aus Portugal erreicht.

Fazit: "Tug of War" von den Portugiesen Ben Ambergen & EWAVE wurde nicht ohne Grund auf Sony Music veröffentlicht. Ein massiver Sound, starke Vocals und jede Menge Drive - das sind die Zutaten mit denen "Tug of War" produziert wurde. Wir sind begeistert!

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Music P & Marque Aurel - Deep Downtown
DJ Promotion |
Pump It Suzi präsentiert:
Alex M. vs. Blackbonez - True Faith
DJ Promotion |
Mental Madness präsentiert:
Van Tronberg - Unstable
DJ Promotion |
VTMusic präsentiert:
Alex Zind feat. Farisha - Rewind (Deep House Edit)
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
DJ The Wave - You're So Basic
DJ Promotion |
Don´t Tell Bob Music präsentiert:
Sunset Project - Storm
DJ Promotion |
Hands Up Freaks präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares