Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Dance-Pop mit akustischem Einschlag

Revelries, BoyBoyBoy, Will Church - Fall-Out

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Revelries, BoyBoyBoy, Will Church - Fall-Out"Fall-Out" von Revelries, BoyBoyBoy, Will Church.

Mit ”Fall-Out” erschien am 17. Januar eine hitverdächtige Single von Revelries und BoyBoyBoy, die ihr i-Tüpfelchen durch den Gesang von Singer-Songwriter Will Church dazu gewinnt. Mit Erfolg, denn die einprägsame Nummer ist nicht mehr weit von 50.000 Spotify-Plays entfernt. Höchste Zeit also, dass wir euch den Track und die Künstler dahinter vorstellen.


Fall-Out

Es ist gar nicht lange her, da berichteten wir bereits über BoyBoyBoy im Zuge des Releases von ”Rise Again“.  Der Deep House-Track, der gemeinsam mit dem DJ-Duo MICAR & JASH entstand, geht bei Spotify inzwischen auf 100.000 Streams zu. Das Trio besteht aus den Mitgliedern Patrick, Jason und Will, die sich seit einiger Zeit durch ihr Gespür für Songwriting, Musikproduktion und Gesang zusammen getan haben und deren erste Single ”Ghost“ mit dem anerkannten Schweizer DJ Remady erschien. Revelries sind in der Dance-Szene längst keine Unbekannten mehr, ging das DJ-Duo aus Dubai, inzwischen in den Niederlanden lebend, spätestens mit ihrer Version zu “Feel It Still“ von Portugal. The Man im Jahr 2018 voll durch die Decke mit mehr als 10 Mio. Spotify-Streams. 2019 konnte unter anderem ihr Track “Blue“ gemeinsam mit Rob Tirea und Kayrae für Begeisterung sorgen und hat inzwischen über 2,7 Mio. Streams bei Spotify erreicht. Für ihren Release mit BoyBoyBoy holten sie Will Church mit dazu, der gebürtig aus Berlin stammt. In den letzten Jahren konnte der Singer-Songwriter mehrere Nachwuchspreise für sich gewinnen. Neben einigen Zusammenarbeiten mit verschiedenen DJs erschien 2019 seine gleichnamige Debüt-EP.

“Fall-Out“ ist eine echte Dance Pop-Perle mit akustischem Einschlag, die sich in den charismatischen Gitarrenklängen wiederfinden. Diese verschmelzen perfekt mit der groovigen Bassline und zeitgemäßen Electro-Sounds im reduzierten Arrangement des Songs im Shuffle-Rhythmus. Dabei steht stets die ausdrucksstarke Kopfstimme von Will Church im Vordergrund, der die Topline-Melodie traumhaft zum Besten gibt.

Fazit: Mit “Fall-Out“ ist Revelries gemeinsam mit BoyBoyBoy ein grandioser Dance Pop-Track gelungen, der sich vom ersten Hören an im Ohr fest krallt. Die Verschmelzung synthetischer und akustischer Klänge findet ihre traumhafte Symbiose mit den Vocals von Will Church. Für Fans guter Musik eine echte Empfehlung unsererseits. Wir behalten die Künstler im Blick und wünschen ihnen für dieses Jahr viel Erfolg!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 85% - 2 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases – die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify