Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

House Track zum Mittanzen

Loveday - I Can't Dance (Sammy Porter Remix)

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Loveday - I Can't Dance (Sammy Porter Remix)"I Can't Dance" von Loveday im Sammy Porter Remix.

Dieser Track richtet sich an alle Freunde von drückenden House Beats. Der Londoner Produzent und DJ Sammy Porter liefert uns einen brandheißen Remix zur Single "I Can't Dance" von Sängerin Loveday. Alles zum starken Tech House Remix in diesem Artikel.


Loveday & Sammy Porter

Doch zuerst schauen wir uns einmal die Interpreten etwas genauer an. Loveday ist eine 20-Jährige Sänger- und Songwriterin aus den Midlands von England. Ihre Tracks beschäftigen sich mit den täglichen Erfahrungen aus der Sicht einer jungen Frau in ihren frühen Zwanzigern. In ihren Songs geht es unter anderem um die Erste Liebe, Freundschaft, Abenteuer und das Leben in der sich aktuell schnell drehenden Welt. Beeinflusst werden ihre Tracks von verschiedensten Musikrichtungen - von Alternativ-Pop über Lo-Fi bis hin zu einigen elektronischen Einflüssen. Zu ihren erfolgreichsten Tracks gehört ihre 2019 mit Künstler PYNGU veröffentlichte Single "Breathless (Like This)", welche unter anderem von den US-Superstars The Chainsmokers supportet wurde.

Für den Remix ihrer aktuellen Single "I Can't Dance" hat sich die aufstrebende Künstlerin niemand geringeren als den Londoner Produzenten Sammy Porter mit an Bord geholt. Sammy Porter ist schon seit einigen Jahren ein fester Bestandteil in der englischen House-Szene. Aber auch darüber hinaus konnte sich der DJ & Produzent aus London mit seinen clubtauglichen Tracks einen echten Namen machen. Sein Stil bewegt sich zwischen klassischen UK-House Produktionen bis hin zu Bass starken Nummern im Tech House Charakter. So erreicht er mit seinen Tracks regelmäßig eine Zuhörerschaft von mehreren Millionen Plays auf allen Plattformen. Auch mit der Dance-Formation Clean Bandit und mit DJ-Durchstarter James Hype konnte der englische Künstler schon zusammenarbeiten.

I Can't Dance im Sammy Porter Remix

Der Remix zu "I Can't Dance" kommt im gewohnten Sammy Porter Style daher. Treibende Beats und eine drückende Bassline bilden das Fundament des House Tracks. Das Vocal von Sängerin Loveday wird in den Stil des Tracks hervorragend eingebunden und wirkt im Remix gleich noch etwas düsterer als im Original. Hinzu kommen noch wohl dosierte FX Sounds und Synthie Spielereien. Insgesamt bringt uns der Track sofort in "Feierlaune" und sollte definitiv nicht im Sitzen genossen werden. Hätten wir aktuell kein "Corona" bedingtes Feier-Verbot, würde dieser Track wohl in vielen Clubs rauf und runter laufen, da sind wir uns sicher. So müssen wir die Party wohl vorerst auf unsere eigenen Vier-Wände beschränken – solange der Nachbar mitspielt.

Fazit: Der Londoner DJ & Produzent liefert uns mit seinem Remix zu "I Can't Dance" von Loveday eine drückende House Scheibe zum Mittanzen. Der Originaltrack bekommt nicht nur einen kleinen Geschwindigkeitsschub, sondern wird exzellent in den typischen Stil des House Produzenten eingegliedert. Für uns ein echter Geheimtipp im Tech House Genre.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 80% - 3 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify