Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

G-House-Banger

H3nry Thr!ll & MC Kane - Don’t Give A

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

H3nry Thr!ll & MC Kane - Don’t Give A"Don’t Give A" von H3nry Thr!ll & MC Kane.

Martin Garrix schaffte es, mit gerade einmal 18 Jahren einen Welthit zu landen. Auch Oliver Heldens war bei seinem internationalen Durchbruch erst 19 Jahre alt. H3nry Thr!ll ist momentan auf dem besten Weg, diese Marke zu unterbieten, denn mit gerade einmal 16 Jahren ist er schon jetzt ein fester Bestandteil der Bass House-Szene. Inklusive Support von einigen Weltstars. Mit der G-House-Nummer “Don’t Give A“ hat er nun den nächsten vielversprechenden Song auf den Markt gebracht.


H3nry Thr!ll

Sein Debüt hat der 16-jährige US-Amerikaner aus Washington D.C., mit gerade einmal 14 Jahren, einem Alter, in dem andere Produzenten noch nicht einmal angefangen haben, mit Musikproduktionsprogrammen zu arbeiten , auf den Markt gebracht. Bereits mit 12 lernte er das Produzieren von Musik. Ebenfalls seit 2018 können Fans H3nry Thr!ll auch Live sehen, denn seit seinem 14. Lebensjahr legt er auch regelmäßig in Clubs auf. Seit dem Beginn diesen Jahres schaffte es H3nry Thr!ll mit nahezu jedem seiner Releases die 100.000 Streams-Marke zu knacken. Support gab es unter anderen schon von Jace Mek, der einen Remix zu H3nry Thr!lls Single “Stay A While“ anfertigte und von Acts wie Oliver Heldens, Don Diablo, Zonderling oder Bijou, die seine Singles in ihren Radioshows und Sets spielten.

Dont‘ Give A

Für seine neue Single hat sich H3nry Thr!ll Unterstützung von Rapper MC Kane geholt, der bekannt dafür ist, Rap-Vocals für Bass House und Garage-Singles beizusteuern. Auch bei “Don’t Give A“, dem ersten Song von H3nry Thr!ll, den er über ein Label veröffentlicht hat, steuert der Rapper die Vocals bei. Diese werden von einer düsteren Bassline unterstützt, die teilweise noch zusätzlich Breakbeat-ähnliche Percussions beinhaltet. Der Drop besteht ebenfalls aus einer düsteren Bassline, die typisch für den G-House Sound ist und orientiert sich an dem Sound von Acts wie Matroda und Dustycloud, die auch von H3nry Thr!ll als musikalische Vorbilder gesehen werden.

Fazit: Der gerade einmal 16-jährige US-Amerikaner H3nry Thr!ll haut mit “Don’t Give A“ einen G-House-Banger raus, der einiges drauf hat. Gerade für Fans von Matroda und Dustycloud oder Bijou ist “Don’t Give A“ ein Release, was man sich nicht entgehen lassen sollte.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 55% - 2 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Leon Krusch

Schon immer habe ich mich für sehr für Musik, gerade aus dem elektronischen Bereich interessiert. Die stetige Leidenschaft an neuen Infos über Acts und Festivals hält bei mir bereits seit Jahren an. Auch Artikel zu schreiben gehört seit längerer Zeit zu meinen Hobbys, welches ich in Zukunft auch gerne zu meinem Beruf machen möchte. Ein Teil der Redaktion bei Dance-Charts.de zu sein, bietet für mich die perfekte Möglichkeit meine Hobbys und Interessen miteinander zu verknüpfen. Zusätzlich habe ich die Möglichkeit neben meinem Germanistik-Studium noch Erfahrungen im Schreiben von Artikeln zu sammeln. Deshalb freue ich mich nun ein Teil der Redaktion sein zu dürfen.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify