Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Ausgezeichneter Melodic House

Vidojean X Oliver Loenn - Hiding

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Vidojean X Oliver Loenn - Hiding"Hiding" von Vidojean X Oliver Loenn.

Mit Gemstone Records hat der niederländische EDM-Gigant Hardwell im Jahr 2018 ein Sublabel seines erfolgreichen Revealed-Imprints gegründet, auf dem Genres abseits von massiven Festival-Bangern Gehör finden sollten. Am 30. Oktober ist mit „Hiding“ eine herausragende Melodic-House-Produktion über das Label erschienen, die mit ihren bezaubernden Melodien und dunklen Bässen ab der ersten Sekunde überzeugt. Geschaffen wurde die mitreißende Nummer von Vidojean X Oliver Loenn, die es zum ersten Mal zu einem Major-Label-Release gebracht haben. Wir freuen uns, euch im Folgenden die Interpreten und ihre brandneue Single genauer vorzustellen. 


Vidojean X Oliver Loenn

Das Produzentenduo Vidojean X Oliver Loenn besteht aus den Freunden Vido und Oliver. Sie erinnern sich gern daran zurück, wie sie sich im Jahr 2010 über Facebook kennenlernten. Vido hatte ein Bild seines neuesten Projekts geteilt und Oliver wurde darauf aufmerksam. Vido war zu diesem Zeitpunkt noch ein blutiger Anfänger, während Oliver ein eigenes Studio besaß. Doch obwohl seine Qualität noch zu wünschen übrig ließ, hörte Oliver etwas in Vidos Song, das ihn nicht mehr loslassen wollte. Also lud er ihn kurzerhand zu einer Studio-Session ein, die den Grundstein für mittlerweile 10 Jahre des gemeinsamen Produzierens legen sollte. 2017 entschieden sie sich für den Schritt, als Vidojean X Oliver Loenn eine gemeinsame Karriere zu beginnen und veröffentlichten erste groovige House-Singles und Electro-Banger. Bis heute werden diese Tracks von einigen der größten Namen der EDM-Szene supportet.

Hiding

Die Single wird von emotionsgeladenen Piano-Akkorden und einem ergreifenden Vocal-Sample eingeleitet. Eine elegante Violinen-Melodie leitet im darauffolgenden Buildup geschickt den plötzlichen Drop ein. Dieser wird von einer rollenden Bassline und groovigen, kraftvollen Drums angetrieben. Nach und nach entfalten sich sphärische Laed-Synths und rhythmische Synthi-Riffs, die die Klanglandschaft um charmante Counter-Melodien erweitern. Insgesamt lebt „Hiding“ von seiner mitreißend-emotionalen Atmosphäre und einem aufregenden Arrangement, das die Geschichte des Songs auf einzigartige Weise erzählt.

Fazit: „Hiding“ ist eine wundervolle Melodic House Single, die es zurecht auf Hardwells angesehenes Gemstone Records geschafft hat. Mit der Nummer beweisen die Interpreten Vidojean X Oliver Loenn ihre langjährige Erfahrung mit der House-Musik und großes musikalisches Können. Bitte mehr davon!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Tim Franke

Elektronische Musik begleitet mich schon, seit ich mit 12 Jahren zum ersten Mal „Levels“ von Avicii zu hören bekam. Von da an gab es für mich nichts Schöneres mehr, als ständig neue Musik zu entdecken. Mittlerweile hat es mir vor allem Drum & Bass angetan, doch tolle Songs gibt es in jedem Sub-Genre zu finden. Neben meinem eigenen D&B-Projekt TIM3LIMIT (Instagram @tim3limit) und meinem Audio Engineering Studium bietet mir Dance-Charts eine weitere Möglichkeit, mich noch intensiver mit EDM auseinanderzusetzen, wofür ich sehr dankbar bin.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify