Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Melodic Techno mit Trance-Elementen

Marco V x Vision 20/20 - HO/PE

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Marco V x Vision 20/20 - HO/PE"HO/PE" von Marco V x Vision 20/20.

Am 20. November haben Marco V und Vision 20/20 ihren gemeinsamen Track "HO/PE" veröffentlicht. Müsste man den Titel einem Genre zuordnen, könnte man ihn irgendwo zwischen Melodic Techno, Trance und House einordnen, wobei das letztgenannte Genre in der Minderheit sein dürfte. "HO/PE" ist rein instrumental und überzeugt durch seine tolle Komposition und seinem grandiosen Sound. Wir haben reingehört.


Marco V x Vision 20/20

Marco Verkuylen alias Marco V ist ein Urgestein der elektronischen, internationalen Musikszene. Seit den frühen 2000er Jahren tritt der  Niederländer einer breiten Öffentlichkeit in Erscheinung. Viele kennen auch sein Side-Projekt: Southside Spinners, mit dem er den Club-Hits "Luvstruck" landete. Marco V war viele Jahre im DJ Mag Top 100 Ranking vertreten und spielte auf Festivals wie dem Mysteryland, Tomorrowland, Global Gathering, Sensation, Creamfields, Dance Valley, Mayday und dem Ultra Music Festical in Miami. Als ein neues Alias hat Marco V das Projekt Vision 20/20 ins Leben gerufen. Es soll in Zukunft für seinen Tech Trance Sound Pate stehen und einen minimalistischen Sound widerspiegeln. Mit "HO/PE" ist nun das erste Release an den Start gegangen.

Featured Track (Werbung)

HO/PE

Der Track ist progressiv. Von der ersten Sekunde an baut er sich auf, um dann nach 45 Sekunden im Breakdown zu münden. Hier entfaltet sich die volle Musikalität des Songs. Wundervolle Harmonien und Melodien zeichnen "HO/PE" aus. Es ist die Trance-Seite der neuen Single von Marco V bzw. Vision 20/20. Erfreulicherweise - und fast wie früher - lässt sich das Arrangement an dieser Stelle sehr viel Zeit und verzichtet weitestgehend auf Beat-Elemente. Er im Crescendo zum zweiten Drop hin wird es rhythmischer. Nach 2 Minuten Breakdown erreicht "HO/PE" seine zweite Klimax. Der Techno-Beat setzt ein und lässt diesen Track zu einem echten Highlight auf dem Dancefloor werden.

Fazit: "HO/PE" von Marco V alias Vision 20/20 bietet eine extrem angenehme Klangreise. Wir fühlen uns an Pryda erinnert und legen uns in einen sehr starken Sound, der von tollen Harmonien und Melodien aufgebaut wird. Von der ersten Note bis zum letzten Takt eine extrem starke Produktion!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version