Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Kreative Neuauflage

Musikvideo: 'Moodygee, Shany & Adam Bü - Hazy Summerdays'

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Moodygee, Shany & Adam Bü - Hazy Summerdays
"Hazy Summerdays" von Moodygee, Shany & Adam Bü.

Wer kennt ihn nicht, den größten Hit von Mary Hopkin? Die Rede ist von dem Fetenklassiker “Those Were The Days“ aus dem Jahr 1968, welcher selbst auf einer russischen Volksmelodie basiert. Bis zum heutigen Tag sind unzählige Coverversionen in verschiedenen Stilrichtungen erschienen. Nun erschien mit “Hazy Summerdays“ eine einfallsreiche EDM-Version von Moodygee, Shany & Adam Bü. Das offizielle Musikvideo geht derzeit steil auf 50.000 YouTube-Clicks zu, was uns nicht weiter wundert.


Moodygee, Shany & Adam Bü

Moodygee & Adam Bü stehen nicht zum ersten Mal bei uns im Fokus, arbeiten die beiden DJs und Musikproduzenten doch schon seit längerer Zeit regelmäßig zusammen. Erst vor kurzem stellten wir euch ihre Tracks “Better Off Alone“ sowie “All 2 You“ vor. Hinter dem Pseudonym Moodygee verbirgt sich Johann Gmachl. Der Österreicher stellt neben Christian Gmeiner eine Hälfte des erfolgreichen DJ-Duos Darius & Finlay dar. Auch hierbei arbeitete er in der Vergangenheit mit Adam Bü zusammen, bevor ihre gemeinsame Karriere startete. Für ihren neuesten Song holten sie sich Verstärkung durch Shany mit ins Boot. Der norditalienische DJ und Musikproduzent ist im Gegensatz zu seinen Kollegen, die musikalisch viele Subgenres der EDM-Szene abdecken, vor allem für seine clublastigen Tracks bekannt und hat es hiermit schon auf diverse Festivals und Clubs in der ganzen Welt geschafft, auch im deutschsprachigen Raum wie z.B. dem World Club Dome, Street Parade oder dem Bootshaus.

Featured Track (Werbung)

Hazy Summerdays

Bei ”Hazy Summerdays” steht natürlich die weltbekannte Refrain-Melodie des Originals im Fokus. Dabei haben sich die drei Musiker alle Mühe gegeben, das Lied ins 21. Jahrhundert zu transportieren und das ist ihnen hörbar gelungen: Nicht nur die Strophen wurden neu komponiert, auch der Text stammt aus eigener Feder. Das sommerliche und zugleich atmosphärische Dance-Gewand wirkt sehr eigenständig und gleichzeitig zeitgemäß, ohne zu sehr auf aktuelle Trends zurückgreifen zu wollen. Die Vocals der weiblichen Gastsängerin wurde auf moderne Weise hoch gepitcht und fügen sich passend in das basslastige Arrangement des Uptempo-Tracks ein, in dem die akkordeonartigen Klänge ”Hazy Summerdays“ einen unbeschwerten Charakter verleihen.

Fazit: Durch ”Hazy Summerdays” haben Moodygee & Adam Bü gemeinsam mit Shany einen Kulthit neu zum Leben erweckt. Mittels eigener Ideen ist es dem Gespann geglückt, der Ohrwurm-Melodie einen frischen Anstrich zu verpassen, ohne ihr dabei den Charme zu rauben. Wäre jetzt die Zeit der nächsten Festival-Season, dann wäre der Dance-Track wie dafür gemacht. So lange empfehlen wir euch den Song für eure Playlists und können euch nur raten, auch mal in das sehenswerte Musikvideo reinzuschauen.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases - die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version