Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Golden Chocolate präsentiert:

Music Promo: 'R I V I E R A x Alessia Labate - Kids'

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 4 Minuten)

R I V I E R A x Alessia Labate - Kids"Kids" von R I V I E R A x Alessia Labate - neu in unserem DJ-Pool.

Mit "Kids" haben sich Riviera und Alessa Labate zusammengetan, um eine großartige Hommage an ihre Kindheit zu liefern. "Kids" spiegelt die Erinnerung von Menschen wider, die sich nach Jahren wiedersehen und an die vergangenen Jahre zurückdenken.

R I V I E R A ist ein DJ-/Produktionsduo, bestehend aus den italienischen Musikern Michele Consoli und Matteo Barbadori. Als Einzelkünstler schlossen sie sich 2021 zusammen, um einen neuen Sound in der Dance-Szene zu kreieren. Die Arbeit des Duos ist stark von EDM und Dance beeinflusst und bezieht sich auf eine Reihe anderer Musikgenres wie Indie, Pop, Funk, Trap und Reggaeton.

Alessia Labate ist eine 22-jährige Sängerin, Songwriterin, Produzentin und Gitarristin aus Mailand. Sie wurde in ein musikalisches Elternhaus hineingeboren - ihr Vater ist Musiker und ihre Mutter Tänzerin - und war schon immer von Musik umgeben. 

Alessia wurde erstmals im Alter von 12 Jahren als Teilnehmerin bei Io Canto (einer italienischen Talentshow) entdeckt.  Als Teenager begann Alessia, ihr Songwriting weiterzuentwickeln, und im Alter von 17 Jahren nahm sie an The Voice of Italy teil.  Diese hochkarätigen Erfahrungen prägten Alessias Herangehensweise an das Musikmachen und ebneten ihr den Weg zu einer renommierten Songwriter-Schule, an der sie ihr Talent perfektionieren konnte (CET - Mogol).

Nach dem Abschluss der High School zog Alessia nach Rom und dann nach Mailand, um rund um die Uhr Musik zu machen.  Nach der Veröffentlichung ihrer Debütsingle im Januar 2019 unterschrieb Alessia bei einer Managementfirma in New York.  Danach begann sie zu reisen, um mit Produzenten und Songwritern aus der ganzen Welt zusammenzuarbeiten, während sie gleichzeitig einen stetigen Strom von Veröffentlichungen startete. 

Alessias Musik wurde in vielen redaktionellen Playlists und in führenden EDM-Radioshows vorgestellt:  "Summertime", veröffentlicht mit dem französischen Duo Combogroove und geremixt von Souvenyr, wurde auf Nicky Romeros Protocol Radio vorgestellt und in die Spotlight-Playlist von Protocol aufgenommen; Stay" mit Guy Arthur, veröffentlicht auf STMPD Records (dem Label von Martin Garrix), wurde auf Martin Garrix Radio uraufgeführt und in mehrere redaktionelle Spotify-Playlists aufgenommen; die internationale Kollabo. Cool mit Magnus und Unread nähert sich 2M auf NCS's YouTube-Kanal und erreicht Spotify-Erfolg mit fast 1M und vielen redaktionellen Beiträgen; und das brandneue "Drive Me Home" mit den Italienern Dave Crusher und JackMar wurde gerade auf Smash the House Records (offizielles Tomorrowland-Label) mit Unterstützung von DJ MAG Germany und Dimitri Vegas & Like Mike veröffentlicht. Alessias redaktionelle Spotify-Playlists umfassen: New Music Friday (Italien, Philippinen, Norwegen, Golf), Friday Cratediggers, Fresh Finds, Tokyo Beat Club, Dance Brandneu, Dance Rising, Hot New Dance, Dance Coversì, Fresh Finds und Fresh Finds: Basement. 

Im Jahr 2020 kehrte Alessia während des Ausbruchs der Pandemie dazu zurück, ihre eigene Musik zu veröffentlichen - eine Entscheidung, die ihren Geist während der Auszeit mit ihrem Freund in Mailand gesund hielt. Just Love, das im März erschien, wurde von Spotify Italien in die redaktionellen Playlists "New Music Friday", "Il Caffè del Buongiorno" und "Viral 50 Italia" aufgenommen. OMG folgte im April, begleitet von einem "Quarantäne"-Musikvideo, das mit einem iPhone gedreht wurde, während man zu Hause festsaß. Der Song wurde im Mai von Billboard als Teil ihrer "Queer Necessities" vorgestellt. Alessias neueste Single Something Special wurde im Juni veröffentlicht, begleitet von einem Musikvideo unter der Regie von Walter Coppola und einem redaktionellen Fotoshooting, das exklusiv auf G-Club veröffentlicht wurde. 

Als Songwriterin hat Alessia unter anderem für andere Popkünstler mitgeschrieben: "Carried Away" des The Voice of Holland-Zweitplatzierten Stef Classens; "Zingara" der ehemaligen Amici-Teilnehmerin Ellynora; "Tonight", "Part Time Lover" und "Brok(en)" für den ehemaligen X-Factor-Teilnehmer Gabriele Esposito; "Blue", das Album der italienischen YouTuberin Muriel; "Wrong Or Right", die neue Single von Chiara Grispo, einer ehemaligen X-Factor- und Amici-Teilnehmerin.

"Kids" kommt mit tollen Slap-Bass-Elementen und einer starken Baseline, aber auch einer wirklich starken Topline, die jeden sofort in seine Kindheit zurückversetzt. Das ist alles, was ein guter Track braucht. Probiert es aus!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 90% - 2 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Featured Track

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

 

Mobile Version