Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Mit Trommeln zum Hit

Die Geschichte hinter dem Song: “Safri Duo - Played-A-Live (The Bongo Song)”

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 4 Minuten)

Safri Duo - Played-A-Live (The Bongo Song)"Played-A-Live (The Bongo Song)" von Safri Duo.

Als das Safri Duo am 1. Dezember 2000 "Played-A-Live" veröffentlichten, konnten sie sicher nicht ahnen, dass in diesem Moment ein zeitloser Klassiker der Dance-Musik-Geschichte an den Start gebracht wurde. Mehr als 20 Jahre später feiern die Menschen nach wie vor zu diesem Instrumental-Stück mit den markanten Bongo-Sounds. Wir wollen mit diesem Artikel den Song würdigen und ein wenig hinter die Geschichte von "Played-A-Live" blicken.


Das Safri Duo - Musik aus Dänemark

Musik war schon immer ihre Leidenschaft. Uffe Savery und Morten Friis lernten sich während ihrer Schulzeit im Jahr 1977 kennen - lange bevor sie gemeinsam das Projekt Safri Duo ins Leben riefen. Findige Leser haben vielleicht soeben bemerkt, dass der Begriff "Safri" sich aus den beiden Nachnamen zusammensetzt. Nach ihrer Schulzeit studierten Savery und Friis am Königlich Dänischen Konservatorium für Musik und machten dort auch ihr Diplom. Parallel dazu - seit Ende der 80er Jahre - schrieben sie bekannte klassische Werke von Komponisten wie Bach, Mendelssohn oder Rave um, und performten sie als Perkussion-Musik auf Marimba und Vibraphon. Damit traten sie bereits weltweit auf. Sonderlich bekannt wurden sie damit allerdings nicht. Erst als sie Ende der 90 Jahre anfingen ihren Stil vollständig auf Dance-Musik umzumünzen, kam der Durchbruch. Gleich ihre erste Single "Played-A-Live (The Bongo Song)" wurde ein europaweiter Hit.

Featured Track (Werbung)

The Bongo Song

Für ihre Debüt-Single holten sich Uffe Savery und Morten Friis Verstärkung ins Boot. Allen voran Michael Parsberg (er produziert auch DJ Encore, Barcode Brothers und Pegboard Nerds) als Co-Produzent und Co-Autor des Instrumental-Stückes. Gemischt wurde der Track von Johnny Stage. Die Produktion fand in Kopenhagen statt. Die Bongos wurden vom Safri Duo live eingespielt. 

Safri Duo LiveBevor "Played-A-Live (The Bongo Song)" erschien, mussten die beiden Dänen des Safri Duos zunächst ein Label finden. Wer glaubt, dass sie damit auf offene Türen gestoßen sind, der irrt. Es gab durchaus Labels (auch in Deutschland), die den Song anlehnten. In der Retrospektive natürlich eine eklatante Fehlentscheidung. Anfang Dezember 2000 war es dann soweit. "Played-A-Live" erschien via Universal Music.

Dass instrumentale Lieder, also Songs ohne Gesang, zu großen Hits werden, kommt eher selten vor. Einige Jahre zuvor schaffte Robert Miles mit "Children" dieses Kunststück. Bei "Played-A-Live" waren die markenten Trommeln und Percussions der Hit-Faktor. In Kombination mit einem witzigen und kreativen Musikvideo schlug die Safri-Duo Single ein wie eine Bombe. Bei den Olympischen Sommerspiele 2000 in Sydney wurde der Titel zudem live vor einem Milliardenpublikum performt.


Erfolge

Am 19. März 2001 steig "Played-A-Live (The Bongo Song)" auf Platz 16 in die deutschen Singlecharts ein. Ganze 10 Wochen lange kletterte der Song kontinuierlich nach oben und erreiche letztendlich Platz 2 der Charts in Deutschland. In der Schweiz und Dänemark wurde es ein Nummer-Eins-Hit. In England positionierte sich "Played-A-Live" auf Rang sechs. In Ländern wie Österreich, Belgien, Kanada, Finnland, Ungarn, Niederlande, Norwegen und Spanien wurde es ebenfalls ein Top-10-Hit. In den erfolgreichsten Songs der 2000er Dekade erreichte der Song Platz 46. 10x regnet es Platin und zahlreiche Gold-Auszeichnungen folgten. Die weltweiten Verkäufe belaufen sich auf mehr als 1,5 Millionen Einheiten.

Featured Track (Werbung)

Der Song fand im weiteren Verlauf seinen Weg in Computerspiele (Fifa 2003), wurde in TV-Werbung verwendet und in Filmen genutzt. 2002 erhielt "Played-A-Live" einen ECHO und das Safri Duo wurde als Erfolgreichster internationaler Single Act bei den "Dance Music Awards" ausgezeichnet. 

In den folgenden Jahren veröffentlichte das dänische Dance-Projekt immer wieder Singles, die teilweise beachtliche Erfolge (z.B. "Samb-Adagio" , "Sweet Freedom" oder "Fallin’ High") in den Charts einfahren konnten. Im Jahr 2010 wurde dann "Helele" veröffentlicht - die Single, die an die Erfolge von "Played-A-Live" anknüpfen konnte. Aber das ist eine andere Geschichte... 

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 99.6% - 10 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Featured Track

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

 

Mobile Version