Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Thursday, 08. December 2016

USER-AREA LOGIN



Knapp vorbei

DJ Mag Top 100 - Voting 2014 - Plätze 101 bis 150

Die französische Webseite des DJ Mag hat soeben die Plätze 101 bis 150 des diesjährigen Votings bekanntgegeben. Die Top 100 DJ-Weltrangliste des DJ Mags ist besonders für die DJs an sich wichtig. Neben einer Steigerung der allgemeinen Popularität, die sich auch indirekt aus den Platzierungen ablesen lässt, wird auch der Marktwert des Künstler anhand der Liste bestimmt. So stiegen z.B. Hardwells Bookings-Gagen nachdem er 2013 den ersten Platz erringen konnte.  

Besonders ärgerlich ist, wenn man es nicht unter die Top 100 geschafft hat, und knapp dran vorbei geschlittert ist. Es ging es auch Gunz 4 Hire. Sie belegten in diesem Jahr Postion 101. Die hierzulande beliebten und bekannten DJs From Mars konnt sich auf Rand 106 platzieren. Spaßvogel und Entertainer Danny Avila erreichte Platz 109. Das aus Deutschland stammende EDM Duo Twoloud konnte sich Position 122 ergattern. Während DJ Antoine hingegen auf Platz 124 abrutschte. Bassnectar rundet die Liste auf Position 150 ab. 

Wer wissen möchte, die es Dimitri Vegas & Like Mike auf Platz 2 in diesem Jahr geschafft haben, sollte sich diesen Artikel einmal durchlesen. 20 DJs und Acts, die wir in diesem Jahr in den Top 100 vermisst haben, könnt ihr hier nachlesen

 

DJ Mag Top 100 - Voting 2014 - Plätze 101 bis 150

101. Gunz 4 Hire
102. Ftampa
103. Swedish House Mafia
104. Psyko Punkz
105. Ran D
106. DJs From Mars
107. Frequencerz
108. Omnia
109. Danny Avila
110. D-Block & S-Te-Fan
111. Adaro
112. E Force
113. Wasted Penguinz
114. Disclosure
115. Tritonal
116. Atmozfears
117. Yellow Claw
118. Tchami
119. Chuckie
120. Bassjackers
121. Hazem Beltagui
122. Twoloud
123. Bobina
124. DJ Antoine
125. Skazi
126. Will Sparks
127. Simon Patterson
128. Alok
129. Miss K8
130. Tom Swoon
131. Mastiksoul
132. Adventure Club
133. Pegboard Nerds
134. Paul Oakenfold
135. Marlo
136. Juicy M
137. Angger Dimas
138. Mat Zo
139. Flume
140. Digital Punk
141. Carl Nunes
142. Deep Voices
143. Crypsis
144. Seven Lions
145. Tommy Trash
146. Minus Militia
147. Mark with a K
148. Benny Benassi
149. Cupsy
150. Bassnectar

DJ Mag 101 bis 150

Quelle: djmag.fr

 



Mehr zum Thema: DJ Mag
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version