Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 03. December 2016

USER-AREA LOGIN


29
Mär
2015

Birgroom + Melbourne Bounce

Blasterjaxx & Justin Prime - Push Play

Blasterjaxx stellen zusammen mit Justin Prime ihre neue Scheibe „Push Play“ vor. Der Track gab es sogar für einen Tag als Free Download bei Soundcloud. Entstanden ist eine Mischung aus Electro und Big Room. Aber hört am besten selbst mal rein!

 

Blasterjaxx

Das Duo Blasterjaxx besteht aus den beiden Niederländern Thom Jonkind und Idir Makhlaf. Was die beiden hauptsächlich produzieren: ist Dirty Dutch, Electro House und Big Room. Die beiden gehen zur Zeit absolut durch die Decke was geniale Produktionen angeht! 2013 belegten sie noch Platz 71 der Dj Mag Top 100. In diesem Jahr 2014 konnten sie sich sensationell bis auf Platz 13 verbessern! Vor allem was den Bereich Big Room angeht gehören die beiden zur „creme de la creme“ des EDM. Produktionen wie: Faith, Echo, Rocket oder Astronaut sorgen auf jedem EDM-Festival für absolute Eskalation! Blasterjaxx sind immer mit auf den größten elektronischen Festivals vertreten und das wird sich auch so schnell nicht ändern.

 

Justin Prime

Justin Prime hat mittlerweile auch schon so einiges produziert. Der Niederländer hat sich auf Big Room und Progressiv spezialisiert. Sein Podcast „Limiteless Radio“ enthält viele neue Tracks und geniale Remixe. Zu hören ist dieser bei Soundcloud. Sein bisher größter Erfolg war die Nummer „Cannonball“ zusammen mit Showtek. Einige Monate später gab es hierzu sogar noch eine Vocal/Radioversion mit Matthew Koma.

 

Push Play

„Push Play“ ist um ehrlich zu sein keine Nummer, die uns wirklich von den Stühlen reißt. Eher durschnittlicher Big Room. Positiv sind viele kleine Akzente von Justin Prime. Der Drop klingt eher ausgelutscht und nicht wirklich spektakulär. Die letzten Veröffentlichungen von Blasterjaxx waren deutlich besser. Aber auch hier zählt sicher wieder das gute alte Wort „Geschmackssache“!

Blasterjaxx & Justin Prime - Push Play

 

Fazit:Blasterjaxx & Justin Prime - Push Play“ ist keine wirkliche Hausnummer. Eigentlich schade, da diese Kollaboration allein beim Lesen schon Lust auf mehr macht.

 

 



Mehr zum Thema: Blasterjaxx Justin Prime
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version