Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Monday, 05. December 2016

USER-AREA LOGIN


29
Mär
2016

Matisse & Sadko mit neuem Sound

Matisse & Sadko feat. TITUS - Get Busy

Matisse & Sadko gehören zu den Produzenten, die nie wirklich bei einem einzigen Sound bleiben. Nachdem sie in den vergangenen Monaten einen enormen Erfolg verzeichnen konnten, kommt nun die nächste Single von dem Projekt. Bei dem neuesten Track haben sie sich den Sänger TITUS mit ins Studio geholt. Zu dritt wird die neueste Single namens “Get Busy“ veröffentlicht. Das Release erfolgt über das Spinnin‘-Records-Imprint Doorn Records. Hier sind Matisse & Sadko nicht zum ersten Mal. Das Veröffentlichungsdatum ist der 11. April.


Matisse & Sadko

Wie man sich mit konstanter Qualität regelmäßig immer weiter nach oben arbeiten kann, können einem Matisse & Sadko bestimmt hervorragend erklären. Die beiden russischen DJs und Produzenten haben in ihrer Karriere schon einige richtig große Klassiker veröffentlicht. Teilweise waren da auch Tracks dabei, die man heute noch in Sets hören kann. Angefangen hat alles auf Axwells Label Axtone Records. Ihre Kollaboration mit dem bekannten DJ und Produzenten Arty namens “Trio“ ist heute noch bei Vielen sehr beliebt. Während es dann einige kleine Veröffentlichungen gab, brodelte es im Hintergrund gewaltig. Kurz nach ihrer ersten Veröffentlichung auf Doorn Records gab es ihren bis heute größten Hit. Zusammen mit der Legende Steve Angello veröffentlichten sie die Progressive-House-Bombe “SLVR“. Das war der Track, der für Matisse & Sadko die Türen geöffnet hat. Nach einem Release auf Spinnin‘ folgte dann ihr nächster großer Klassiker “SIGURE“, den man ebenfalls auf so gut wie jedem großen Festival hören durfte. In jüngerer Vergangenheit gab es ein zweites Release bei Size Records und die Kollaboration mit niemandem geringeren als Martin Garrix, aus der gleich zwei Tracks entstanden sind.


Club Banger

“Get Busy“ ist wieder ein komplett neuer Sound, den man so von Matisse & Sadko noch nie gehört hat. Der Break geht sogar in Richtung Trap, was für das Label sehr ungewöhnlich ist. Trotzdem merkt man durchweg die sehr hohe Qualität, die man von Matisse & Sadko eben gewohnt ist. Diese Trap-Atmosphäre ändert sich dann mit dem Übergang in den Mainpart schlagartig. Plötzlich wird aus dem mit Trap-Elementen angehauchten Break ein Bass-House-Track, der mit seinem einzigartigen Sounddesign sehr stark überzeugen kann. Am besten kann man “Get Busy“ einfach mit dem Vorgänger “Lock ‘N‘ Load“ vergleichen. Dieser hatte ein ähnliches Sounddesign, wobei man im neuen Release deutliche Veränderungen hören kann.

Matisse & Sadko feat. TITUS - Get Busy

 

Fazit: Matisse & Sadko haben es wieder einmal geschafft. “Get Busy“ mag zuerst etwas merkwürdig rüberkommen, aber diese Nummer funktioniert einfach hervorragend gut.

 

 



Mehr zum Thema: Matisse Sadko TITUS
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version