Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Sunday, 11. December 2016

USER-AREA LOGIN


19
Okt
2016

Erscheint auch auf Vinyl

Mayday 25 Years - The History Of Rave [Tracklist + Minimix]

Na nu? Eine Mayday-Compilation im November? Ja! Mit der "Mayday 25 Years - The History Of Rave" erscheint eine ganz besondere Ausgabe in der langen und beliebten Reihe des Mayday Sampler. Zum einen auf drei CDs, zum anderen auf vier Vinylen erscheinen entweder 60 Titel oder 32 Songs. Die Auswahl umfassen echte Klassiker des Mayday-Geschichte. Welche das sind verraten die Tracklisten des Box-Sets und die der Vinyl-Ausgabe. Wir werfen einen Blick auf beide und besprechen im Detail die drei CDs und sagen euch, ob sich ein Kauf der Mayday 25 Years - The History Of Rave lohnt. Den offiziellen Minimix findet ihr am Ende dieses Artikels.


TracklistMayday 25 Years - The History Of Rave [CD Box-Set]

CD1:
01. Pete Lazonby - Sacred Cycles
02. Future Breeze - Why Don't You Dance With Me?
03. BBE - Seven Days And One Week
04. Team Deep - Morninglight
05. Energy 52 - Café Del Mar (Kid Paul Mix)
06. Quench - Dreams
07. Nikolai - Ready To Flow
08. AWeX - It's Our Future
09. Marmion - Schöneberg
10. L.S.G. - Hearts
11. Three 'N' One - Reflect (Original 1996 Club Mix)
12. Faithless - Insomnia
13. Emmanuel Top - Turkish Bazar
14. Humate - Love Stimulation (Love Mix)
15. De Donatis - The Sound (Psycho Mix)
16. Paul van Dyk - For An Angel (PVD E - Werk Club Mix)
17. Lambda - Hold On Tight (Nalin & Kane Remix)
18. Elektrochemie LK - Schall (Thomas Schumacher Mix)
19. Drax Ltd. II - Amphetamine
20. Blue Alphabet - Cybertrance

CD2:
01. Age Of Love - The Age Of Love (Jam & Spoon "Watch Out For Stella" Mix)
02. Lexy & K - Paul - Love Me Babe
03. Tomcraft - Loneliness (Klub Cut)
04. Zombie Nation - Kernkraft 400
05. Tiesto - Traffic
06. Storm - Storm
07. Armin van Buuren - Communication
08. Cosmic Gate - Fire Wire
09. Push - Universal Nation (The Remastered Original "Real Anthem" Mix)
10. Svenson & Gielen - Twisted
11. Binary Finary - 1998 (Paul van Dyk Remix)
12. Kai Tracid - Your Own Reality
13. Mass in Orbit - Overdrive (Hubble Mix)
14. Jens - Loops & Tings (Fruit Loops Remix)
15. Yves Deruyter - Yvesday (Mayday Mix)
16. Commander Tom - Are Am Eye?
17. Cherrymoon Trax - The House Of House
18. Jones & Stephenson - The First Rebirth
19. Mandala - The Encore
20. NOSTRUM - Brainchild

CD3:
01. Space Frog - Lost in Space (Time Slip)
02. Tandu - Acido
03. Sunbeam - Outside World
04. Perplexer - Acid Folk
05. Moby - Feeling So Real (Westbam Remix)
06. Legend B. - Lost in Love (Sysex Style Mix)
07. Phrenetic System - Wayfarer
08. DJ Hooligan - The Mystic Culture
09. Komakino - Outface
10. Genlog - Ceasefire
11. Charly Lownoise & Mental Theo - Wonderful Days (Rotterdam Mix)
12. RMB - Experience (Follow Me)
13. DJ Jo - Space Harmony (Gary D. Remix)
14. Suspicious - Lovewaves (Marusha Remix)
15. Microwave Prince - I Need Your Love
16. E - Train - Cocain (E" Mix)
17. Final Fantasy - Controlling Transmission (Rave Mix)
18. Hardsequencer - Harmony
19. Raver's Nature - Tricky Symphony
20. Meteor Seven - Signs Of Life


Tracklist: Mayday 25 Years - The History Of Rave [Vinyl-Ausgabe]

Vinyl: 1
1. Pete Lazonby - Sacred Cycles
2. Nikolai - Ready To Flow
3. Marmion - Schöneberg
4. RMB - Experience (Follow Me)

Vinyl: 2
1. Emmanuel Top - Turkish Bazar
2. Quench - Dreams
3. DJ Hooligan - The Mystic Culture
4. BBE - Seven days and One Week

Vinyl: 3
1. Commander Tom - Are Am Eye?
2. Tandu - Acido
3. Legend B. - Lost in Love (Sysex Style Mix)
4. Mass in Orbit - Overdrive (Hubble Mix)

Vinyl: 4
1. Space Frog - Lost in Space (Time Slip)
2. Jens - Loops & Tings (Fruit Loops Mix)
3. Drax Ltd. II - Amphetamine
4. E - Train

Vinyl: 5
1. Moby - Feeling So Real (Westbam Remix)
2. Microwave Prince - I Need Your Love
3. Meteor Seven - Signs of Life
4. Yves Deruyter - Yvesday (Mayday Mix)

Vinyl: 6
1. Sunbeam - Outside World
2. NOSTRUM - Brainchild
3. Mandala - The Encore
4. Phrenetic System - Wayfarer

Vinyl: 7
1. Suspicious - Lovewaves (Marusha Mix)
2. AWeX - It's Our Future
3. Team Deep - Morninglight
4. De Donatis - The Sound (Psycho Mix)

Vinyl: 8
1. Charly Lownoise & Mental Theo - Wonderful Days (Rotterdam Mix)
2. Komakino - Outface
3. Final Fantasy - Controlling Transmission
4. DJ Jo - Space Harmony (Gary D. Remix)##

Mayday 25 Years - The History Of Rave [Tracklist]


Mayday 25 Years - The History Of Rave: Die erste CD

Die 20 Songs der ersten Scheibe haben es in sich. Dabei halten sich richtig bekannte Hits und unbekanntere Titel die Waage. Mit Produktionen wie "Future Breeze - Why Don't You Dance With Me?", "Energy 52 - Café Del Mar" oder auch "Nikolai - Ready To Flow" sind große Chart-Hits vergangener Tage mit am Start. Aber auch Werke wie "Drax Ltd. II - Amphetamine", "Blue Alphabet - Cybertrance" sowie "Marmion - Schöneberg", die vielleicht nicht gleich jeder kennt, lassen grüßen und runden die Songauswahl dieser CD gekonnt ab.


Mayday 25 Years - The History Of Rave: Die zweite CD

Der zweite Silberling fährt richtig starke musikalische Geschütze auf. Beispiele gefällig? Kein Problem! Mit "Tomcraft - Loneliness", "Zombie Nation - Kernkraft 400", "Cosmic Gate - Fire Wire", "Svenson & Gielen - Twisted" "oder auch "Jens - Loops & Tings" lässt es sich so richtig feier. Extrem coole Party-Kracher aus den 90er und 2000er Jahren warten hier auf dich. Fast jeder Titel war mindestens ein großer Club-Hit. Künstler wie Armin van BuurenTiesto, Commander Tom oder Yves Deruyter stehen für die großen Hits vergangener Tage. Sie alle sind hier anzutreffen.


Mayday 25 Years - The History Of Rave: Die dritte CD

Die dritte und letzte CD gibt nochmal richtig Vollgas - auch in Sachen Beats pro Minute. Rave ist das Stichwort. Vor allem internationale Produktionen halte sich hier Startbereit. Mit der "Space Frog - Lost in Space" geht es los. Es folgen große Werke wie "Sunbeam - Outside World", "Perplexer - Acid Folk", "Genlog - Ceasefire", "RMB - Experience" oder der Happy Hardcore Klassiker "Charly Lownoise & Mental Theo - Wonderful Days" im Rotterdam Mix. Wem das noch nicht ausreicht, darf sich auf Tracks wie "Hardsequencer - Harmony", "Final Fantasy - Controlling Transmission" oder auch "Legend B. - Lost in Love" freuen. Viele Klassiker - Daumen hoch für die Tracklist auf diesem Silberling.


Fazit - Lohnt sich ein Kauf der  Mayday 25 Years - The History Of Rave?

Die "Mayday 25 Years - The History Of Rave" ist eine hervorragende Sammlung feinster Mayday Songs aus einem viertel Jahrhundert Rave-Geschichte. Coole Leute kaufen zu einem Preis 20,99€ das drei CDs umfassende Box-Set. Richtige Fans gönnen sich die 4 Vinyl-Platten. Der Preis beträgt hierfür 24,99€ und verspricht besten Klang. Hardcore Fans kaufen sich beide Varianten - einfach, um alle verfügbaren Track sein Eigenen zu nennen. In jedem Fall ein perfektes Produkt, dass am 18. November 2016 das Licht der Dance-Welt erblicken wird. Empfehlung!

 



Mehr zum Thema: Mayday
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version