Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Innovative Mischung aus Deep und Progressive House

Musikvideo » Sam Feldt - What About The Love

Musikvideo » Sam Feldt - What About The LoveMusikvideo zur neuen Sam Feldt Single

Darauf mussten die Fans von Sam Feldt lange warten. Am 6. August 2015 spielte der Niederländer eine brandneue ID in seinem TomorrowWorld Mix. Nachdem er die Single erstmal zur Seite gelegt hatte, griff er sie im November wieder auf und spielte sie in seinem Podcast “Heartfeldt Radio“. Auf Facebook kündigte er den Titel “What About The Love“ und das Release für den 23. Dezember 2016 an. Der Track erhielt darauf hin heftigen Support von DJs wie Don Diablo, Blasterjaxx, Oliver Heldens, Ummet Ozcan, R3hab oder Quintino. Wir haben uns die Nummer genauer angehört und haben für euch das offizielle Musikvideo von Spinnin‘ parat.


What About The Love – Angenehme Melodie mit grandiosem Sounddesign

Das offizielle Musikvideo wurde am Tag des Releases auf Spinnin‘ Records hochgeladen. Am Anfang wirkt das Video ziemlich ungewöhnlich. Ein Mann namens Tom Ballon spricht auf Japanisch ein paar Sätze, die die Story des Videos ankündigen. Zum Anfang zeigt sich das Musikvideo sehr typisch. Ein Auftritt von Sam Feldt in einem Club. Die Leute gehen ab. Ein paar Effekte werden eingesetzt. Nichts Besonderes, doch nach dem ersten Drop zeigt sich Sam in Japan an verschiedenen Sehenswürdigkeiten mit seinem Kollegen Tom Ballon. Auf jeden Fall cool anzusehen!

Der Track ist jedoch vergleichsweise noch um Welten besser. Der Track umfasst sich inhaltlich mit einem traurigen Thema. Wie der Titel schon verrät fragt sich Sam Feldt in dem Track: Was ist mit der Liebe? Ein sehr aktuelles Thema, was in den Medien und der Welt momentan für Gesprächsstoff sorgt. Sam Feldt macht die vermeintlich traurige Frage zu einer positiv klingenden Botschaft. Der Track macht zum einen durch die grandiosen, weiblichen Vocals auf sich aufmerksam. Die Sängerin hat hier sehr gute Arbeit geleistet und harmoniert gut mit dem Instrumental. Zum anderen gefällt der Drop einfach enorm gut. Man kann den Drop irgendwo zwischen Deep, Tropical und Progressive House einstufen. Die Wurzeln liegen im Deep, der Sound im Tropical und die Melodie und das Tempo im Progressive House.  

 

Fazit: Die “What About The Love“ ist eine überragende Nummer. Der ganze Track klingt sehr innovativ. Eine Mischung aus Deep, Tropical und Progressive House findet man nur selten und dann auch noch mit traumhaften Vocals, die sich mit einem solch traurigen Thema befassen. Das Ganze klingt in gewisser Maßen nach Avicii in modern und macht richtig Spaß. Gutes Musikvideo + hervorragende Single!

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Henry Einck

Ich bin Henry Einck und der jüngste Autor in unserer Redaktion. Ich wohne im Münsterland und gehe auf ein Gymnasium. Nach steigendem Interesse an der elektronischen Musik bewarb ich mich als Autor bei Dance-Charts.de. Seit Mai 2015 bin ich in der Redaktion aktiv. Von schlichten Musikrezensionen über Biografien bis hin zu Boulevard-News, schreibe ich über alles, was mit EDM in Verbindung steht. Dance-Charts.de ermöglicht mir durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs und erfüllt mir dadurch einen Traum. Ich bin froh, Teil dieses Teams zu sein und sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen zu machen, die mich in vielen Sachen weiterbringen. Durch Dance-Charts.de ist elektronische Musik zu einer Leidenschaft geworden, die mich mein Leben lang begleiten wird.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Andy Ztoned - Oh Carol
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:
K.K. Project feat. Felicia Uwaje - Mary Had A Little Boy
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares