Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Support für den deutschen Produzenten

Axwell Λ Ingrosso - I Love You (David Puentez Remix)

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Axwell Λ Ingrosso - I Love You (David Puentez Remix)"I Love You" von Axwell Λ Ingrosso im David Puentez Remix

Vor einigen Wochen veröffentlichten Axwell und Sebastian Ingrosso ihre Single "I Love You". Mit etwas Verspätung sind nun Remixe an den Start gegangen. Neben einem William. Remix und einem Machinedrum Remix gibt es eine Interpretation des Themas von David Puentez. Eben dieser Remix klettert zur Zeit - auch mit Hilfe der deutschen Community - in den iTunes Charts stetig nach oben. Wir wollen auf diesem Wege den Remix von David Puentez auch unterstützen, stellen ihn euch vor und legen euch einen Kauf in Apples Mp3-Shop ans Herz.


I Love You (David Puentez Remix)

Das Original der "I Love You" erschien am 9. Februar 2017 und konnte sich nur schwerlich durchsetzen. Auch das Musikvideo, dass einen Monat später nachgereicht wurde, änderte nicht an der Tatsache, dass das Original in der breiten Masse kaum Anklang fand. Dass die "I Love You" nun auch doch noch noch den Weg in die Herzen der Menschen finden wird, könnte am jüngst erschienene Remix-Package liegen. Allen voran der David Puentez Remix überzeugt. Wer auf coolen Electro-House steht, ist hier genau an der richtigen Adresse.


Zunächst war der Remix als Inoffizieller von David angefangen worden. Er stellte sogar eine kurze Preview online - die kurz darauf auch schon wieder verschwunden war. Im Hintergrund nahmen die Dinge ihren Lauf und so wurde der David Puentez Remix offiziell.

Schon nach wenigen Tagen verzeichnet der Mix mehr als 50.000 Streams auf Spotify und ist in den Top 10 der iTunes Charts angekommen. In den Breakparts ähnelt der Track dem Original sehr. Erst in den Drop-Parts geht es clubbig zur Sache. Wunderbar basslastig und tanzbar zeigt sich die Produktion hier von ihrer besten Seite. Der ausgewogene Mix macht durchaus Laune und eignet sich perfekt für die Peaktime. Ein echtes Genre-Brett.

Fazit: Der David Puentez Remix zur "Axwell Λ Ingrosso - I Love You" kann einiges. Er gibt dem Thema eine gehörige Portion Drive und Power. Wem das Original zu lasch war, wird an diesem Mix seine Freude haben. Und jetzt seid ihr gefragt: Wir möchten David an dieser stelle supporten. Kauft euch den Track von iTunes. Als Belohnung wird es eine kleine Party im Bootshaus geben, sofern der Mix Platz 1 erreicht wird, verriet David in einer kurzen FB-Videobotschaft. Hier könnt ihr den Titel shoppen.



Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Facebook | Instagram | E-Mail

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
LAZARD & Daniel Merano - No More Tears
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Marcus Mouya - The Light
DJ Promotion |
Marcus Mouya präsentiert:
Marcus Mouya feat. Matilda Glantz - Blushin' Around You
DJ Promotion |
Marcus Mouya präsentiert:
Marcus Mouya feat. Bodhi Jones - Get High
DJ Promotion |
Marcus Mouya präsentiert:
Robert Jay - Music to Celebrate
DJ Promotion |
splash-tunes präsentiert:
Blaikz feat. Nisa - Dance With Me
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Bravo Hits 102
Bravo Hits 102
Future Trance 84
Future Trance 84
The Dome Vol. 86
The Dome 86
Kontor Top Of The Clubs Vol. 79
Kontor 79
Club Sounds 86
Club Sounds 86
Mobile Version