Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Neues vom W&W-Side-Project

NWYR - Time Spiral

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

NWYR – Time Spiral"Time Spiral" von NWYR.

W&W veröffentlichen die fünfte Single unter ihrem Pseudonym NWYR. Das trancebasierte Side-Project erfährt in unregelmäßigen Abständen Releases. Das neueste heißt “Time Spiral“ und geht in die Richtung Psy Trance. Außerdem sind bereits zwei weitere Tracks bekannt, die demnächst an den Start gehen werden. Was “Time Spiral“ bietet sowie alle zusätzlichen Infos findet ihr im Folgenden.


NWYR

Die vier Buchstaben werden wie „new year“ ausgesprochen und wurden als Side-Project im Jahr 2017 gegründet. W&W kommen eigentlich aus dem Trance-Bereich, sodass sie mit NWYR back to the roots gehen. Ihr auf Big Room basierender Sound findet sich auch in diesen Titeln wieder. Kurz nach Hardwells Ultra-Auftritt im letzten Jahr feierte das Projekt mit “Voltage“ sein Debut. Darauf folgten ein Remix zu “Saving Light“ von Garen Emery, ihre langersehnte ID “Dragon“, die Single “Ends Of Time“ und nun “Time Spiral“. Des Weiteren kündigte das Duo eine Doppeltour mit W&W und NWYR an.


Time Spiral

Der neue Song geht mit einem Build-Up an den Start, welcher direkt zum Drop führt. Erstmals lassen sich Einflüsse des Psy Trance bei NWYR finden. Der Refrain rollt vor sich hin und enthält einen interessanten Slow-Down Richtung Ende jedes zweiten Taktes. Währenddessen werden die für das Projekt typischen Synths angespielt, die immer etwas höher als andere Trance-Synths wirken.

Im Break begegnet uns ein „Tocken“, das einem Uhrenschlag ähnelt. Ihm folgen kräftige Super-Saws. Direkt werden wir in den nächsten Build-Up weitergeleitet. Der sich anschließende, zweite Drop wurde zweigeteilt. Erst vernehmen wir einen seltsamen Takt, welcher so relativ unbekannt, aber kreativ wirkt, doch dann kommen die Synths aus dem Break ins Spiel und gestalten das Ganze melodischer. Erneut erklingt ein kleiner Build-Up, der dann in eine richtige Lead-Melodie mündet.

Zwei bestätigte IDs

Da Armin van Buuren seine wichtigsten Sets bei Spotify hochlädt, landen IDs auf den Profilen der dazugehörigen Künstler. So konnte “ID“ identifiziert werden, die sehr stark nach einem Follow-Up zu “Dragon“, der bisher zweiterfolgreichsten Single des Projektes, klingt. Dann ist noch “New Synths“ angegeben, die ziemlich ungewöhnlich für NWYR klingt. Nicht ist nur die Melodie schlicht „seltsam“, auch das Sound-Design erinnert - wenn überhaupt – im Entferntesten an die beiden Jungs.
 

Fazit: “Time Spiral“ ist eine willkommene Abwechslung im Hause NWYR, welche allerdings niemanden vom Hocker hauen wird. An einigen Stellen punktet die Scheibe durch Innovationen. Das Gesamtbild bleibt jedoch durchschnittlich. Fans des W&W-Side-Projects können sich über neuen Content freuen, der Rest wird von der „Zeitspirale“ eher unbeeindruckt bleiben.

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    ASOT · Vor 1 Monaten
    Nur der 1.Drop ist dem Psy-Trance zuzuordnen. Auch das Tempo ist jetzt nicht Psy-Trance typisch (132BPM)

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Jonas Vieten

Ich bin Jonas Vieten und seit Oktober 2017 Teil der Redaktion. Bereits als Leser habe ich mich täglich auf neue Artikel und News rund um EDM gefreut. Nun auf der Seite der Verfasser sein zu dürfen, macht mich sehr froh. Ich hoffe, eines Tages im Musik-Business – bevorzugt als DJ – arbeiten zu können. Neben Bigroom-Feuerwerk oder chilligen Future-House-Beats können Film-Soundtracks mich ebenfalls begeistern.

Email | Instagram

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Broken Back & Klingande - Wonders
DJ Promotion |
Ultra Music / Sony präsentieren:
DNAS feat. The Mongol Project - Everybody
DJ Promotion |
PartyPoint präsentiert:
BlackBonez - Freaky
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Armin K Project - Crazy People
DJ Promotion |
Pamusound Records präsentiert:
Tosch feat. Christina - Somewhere Over The Rainbow 2k18
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Sunny Marleen - So Many Faces
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 85
Future Trance 85
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top Of The Clubs Vol. 79
Kontor 79
Club Sounds 86
Club Sounds 86
Mobile Version
0
Shares