Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)

Nachwuchstalent aus Holland

Sophie Francis - Weekend Love

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Sophie Francis - Weekend Love"Weekend Love" von Sophie Francis.

Ein Nachwuchstalent aus den Niederlanden startet aktuell so richtig durch. Die 19-jährige Produzentin und DJane Sophie Francis machte in den vergangenen Jahren einen großen Karrieresprung. Nachdem sie im Januar 2017 bei Spinnin' Records unterschrieb, erschienen zahlreiche Singles, die viel Zuspruch erhielten. "Weekend Love" heißt ihre neue Scheibe die am 05.10.2018 auf Spinnin' Records veröffentlicht wurde. Wir nehmen die Nummer für euch mal etwas genauer unter die Lupe...


Weekend Love

Sophie Francis ist mittlerweile kein unbeschriebenes Blatt mehr. Auftritte beim Tomorrowland in Belgien, sowie auch beim Ultra Music Festival in Miami bescherten ihr in den letzten Jahren viele neue Fans. Mit Songs wie "Without You", "Lovedrunk" oder kürzlich "Stay Up" stieg sie weiter auf zu dem Punkt, wo sie jetzt ist.

Ihren Stil kann man gar nicht so leicht definieren, da sie vor allem bei ihren Liveauftritten sehr viele verschiedene Musikrichtungen vertritt. Von Bigroom bis Trap ist in ihren Sets alles mit dabei. Ihre aktuellen Releases, sowie auch "Weekend Love" bewegen sich allerdings eher im radiotauglichen Bereich.

"Weekend Love" beginnt mit entspannten Gitarren-Klängen und ruhigen Vocals. Im Refrain setzt dann eine Melodie ein, die ganz klar nach Ohrwurm klingt und zum Mitsingen anregt. Der sommerliche House-Drop treibt dann das Gute-Laune-Feeling, das der Track vermittelt auf die Spitze. Piano-Sounds und Trompeten runden somit diesen Track ab.

Fazit: "Weekend Love" ist ein hitverdächtiger Gute-Laune-Track, mit dem für Sophie Francis die Zeichen gut stehen, dass sie bald auch in Deutschland einen Chart-Erfolg verbuchen könnte.

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Daniel Leinen

Ich gehe auf ein Gymnasium in Nordrhein-Westfalen und interessiere mich sehr für Journalismus und Musik. Eine Kombination aus beiden und eine gute Chance Erfahrung zu sammeln ist für mich Dance-Charts. Ich bin froh Teil der Redaktion zu sein und schreibe vor allem über neue Songs und Alben, weil ich es sehr interessant finde, wie sich die elektronische Musik weiterentwickelt. Ich finde, dass jedes Genre, egal ob man es mag oder nicht, seine Existenzberechtigung hat. Denn diese Vielfalt ist das Schöne an der Musik.

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Uplink & J.J.Hansen - It Ain't Right
DJ Promotion |
JOMPSTA präsentiert:
Angel Flukes & SOS Project - No Games
DJ Promotion |
SOS PROJECT PRODUCTIONS präsentiert:
G-Lati & Mellons feat. Diany - Body N‘ Soul
DJ Promotion |
XWaveZ präsentiert:
Andrew Spencer - Be Mine
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Curtis Walsh - Perfect Rain (Trial & Error Remix)
DJ Promotion |
Paragon Records präsentiert:
David Eye - Viola EP
DJ Promotion |
Plusfaktor präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares