Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Bass House Banger

Bass House Banger: 'Jenil, LaCrème - All I Do'

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Jenil, LaCrème - All I Do"All I Do" von Jenil, LaCrème.

Bereits zwei Mal haben wir über einen Track von Jenil berichtet. Nun ein weiteres Mal - ein gutes Zeichen. Hier scheint jemand gute Songs zu produzieren. Zusammen mit LaCrème hat Jenil nun "All I Do" veröffentlicht. Der Bass House / Electro House Track ist im Rahmen der "KLASH GANG EP II" erschienen. DJs, die auf der Suche nach guten, spielbaren Club-Tracks sind, sollten sich dieses Tool auf jeden Fall anschauen. Peaktime-Banger mit Potential!


Jenil, LaCrème - All I Do

Jenil stammt von den Philippinen und stand bereits mit acht Jahren bei Festivals und Clubs auf der Bühne. Seit 2014 erschienen eine Vielzahl von Tracks, überwiegend Progressive-House und Big-Room-Produktionen mit ausgefallenen Melodien. Er zählt zu den erfolgreichsten EDM-DJs 2018 im asiatischen Raum. Er wurde vom renommierten DJ Mag supportet und wird unter den TOP 10 DJs und Produzenten des Landes gezählt. Jenil ist seit sieben Jahren in der Branche aktiv und hat bereits große Festivals wie das Ultra Music Festival in Europa & Amsterdam Dance Event in den Niederlanden bespielt. LaCrème fing seiner Zeit als Hip-Hop DJ in England an und kam zu einiger Bekanntheit. 2013 wechselte er dann zum EDM. Mit "Rampage" und "Aeta", die auch zusammen mit Jenil entstanden sind, startet der DJ und Produzent jetzt voll durch. Er und Jenil scheinen ein gutes Team sein!

"All I Do" ist ein typisches DJ-Tool für coole Club-Gigs in Venues wo düsterer House läuft. Nach einem kurzen Intro erklingt erstmals ein Vocal-Sample. Es führt per Steigerungspart direkt zum ersten Drop. Hier knallt die Kick zusammen mit der Bassline los. Es geht rasant zur Sache. Viel Abwechslung wird geboten. Im nachfolgenden Breakpart setzt dann ein Trap-Beat ein. Das macht "All I Do" wunderbar kurzweilig und interessant. Nach diesem Intermezzo in den Half-Speed geht es straight Richtung zweiten Drop. Auch hier wird erneut maximale Energie transportiert. Jenil und LaCrème haben mit ihren Single einen echten Genre-Banger an den Start gebracht.

Fazit: Wie schon "Preach" und "Klavier" hat auch diese Jenil-Produktion jeden Menge zu bieten. Ein massives Bass House Tool für die Dancefloors. Jenil sollte man in Zukunft unbedingt auf dem Schirm haben und beobachten.

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Die Klangküche

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Betoko vs. Trans-X - Living On Video
DJ Promotion |
Pump It Suzi präsentiert:
Nico Brey & Taylor Mosley - Touch the Sky
DJ Promotion |
Stimmungsvolle House-Vibes
Tavengo, Grey - Stay Away
DJ Promotion |
Syncopate Afterhours präsentiert:
AirDice feat. Frankie Balou - My Mind
DJ Promotion |
AirDice präsentiert:
25Boyz feat. Silky Sunday - Friend
DJ Promotion |
Pump It Suzi präsentiert:
Blaikz - Summer Love (VIP Mix)
DJ Promotion |
Mental Madness präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares