Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Cooler Club-Sound

Club-Sound aus der Schweiz: 'John Bounce - Love You'

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

John Bounce - Love You"Love You" von John Bounce.

John Bounce meldet sich zurück! Mit "Love You" hat der Schweizer Produzent vor wenigen Tagen seine neuste Single via Blanco y Negro veröffentlicht. Der House-Track überzeugt dabei mit coolen Vibes und jede Menge Drive. Wer auf moderne Club-Tracks steht, ist hier an der richtigen Adresse. Uns hat diese Single schnell überzeugt, so dass wir sie euch gerne ans Herz legen möchten. Zuvor stellen wir euch aber John Bounce vor. Wer ist dieser Musiker und Produzent eigentlich?


John Bounce - Love You

Seit vielen Jahren begleiten wir die Releases von Johny Meichtry alias John Bounce bereits. 2014 haben wir das erste Mal über ihn berichtet. Seitdem veröffentlicht er regelmäßig angesagte Dance-Tracks. Songs wie beispielsweise "Tragedy", "Future", "Bass Catcher","Not Alone" oder seine letzte Single "So Far" haben einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Aber auch die Cover-Version "Ain't No Mountain High Enough" aus 2018 performte sehr gut auf Spotify. Der Schweizer hat sich nie auf ein bestimmtes Genre festgelegt. Er steht für House-Musik, die mit der Zeit geht. Von Melbourne Bounce über Big Room EDM, bis hin zu coolen Club-Tracks - John Bounce beherrscht das Produzieren in allen Facetten. Nun ist "Love You" erschienen. Eine seiner besten Produktionen bis dato.

Der Track beginnt mit tiefen Pads und epischen Vocal-Adlips. Ein Piano setzt ein und schon ist die Atmosphäre festgelegt - hier geht es musikalisch zur Sache. Wenn Kick und Bassline einsetzen fängt der Song an wunderbar zu grooven. Hier zeigt sich "Love You" von seiner tanzbaren Seite. DJs dürfen also die Ohren spitzen und sich den Mix in ihre Bibliothek packen. Gerade wenn es Club-Gigs sind, eignet sich die neue John Bounce hervorragend für den Einsatz. Dafür sorgen auch Vocoder-Effekte im Breakpart und die allgemeine Stimmung des Tracks. Mit einem tollen Spannungsbogen geht es dann weiter Richtung zweiten Drop. Hier erreicht "Love You" seine Climax. Von der ersten Note bis zum letzten Takt eine sehr gute House-Produktion!

Fazit: "Love You" des Schweizers John Bounce macht einfach Spaß. Der Track eignet sich dabei sowohl als Tool für DJs, als auch für das Musikhören zu Hause. Coole Harmonien und eine saubere Produktion zeichnen diesen Track aus.

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Scotty - The Black Pearl 2020
DJ Promotion |
A45 / Splash-tunes präsentieren:
G-Lati & Mellons feat. Stephanie - Red Life
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
Mark Greyham - Ghettoblaster
DJ Promotion |
Nitron / Sony Music präsentiert:
James Tennant - Reach Up Higher
DJ Promotion |
WS9 Records präsentiert:
Khanda - Face 2 Face
DJ Promotion |
Scheinklang Rec präsentiert:
Max Zierke feat. Nico Schestak - Where Have You Gone
DJ Promotion |
Beatbridge Records
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares