Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Zweiter Vorbote des kommenden Albums

Blasterjaxx - Children of Today

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Blasterjaxx - Children of Today"Children of Today" von Blasterjaxx.

Nachdem im März 2019 die erste Single-Auskopplung „Superfriends“ aus dem kommenden Studioalbum des niederländischen Duos Blasterjaxx erschien, folgt nun am 19. April 2018 die zweite Single „Children of Today“. Wer bereits einen Vorgeschmack erhalten wollte, konnte den Song bereits bei Slam.fm oder in der jüngsten Hardwell-On-Air-Folge in voller Länge hören. Auch hier bewegen sie sich wieder in einem für sie fast ungewöhnlichen Stil.


Weniger Bigroom – mehr Progressive

Wenn man den Namen Blasterjaxx liest, dann denkt man in der Regel erst einmal an aggressiven Bigroom-Sound, so wie man ihn aus 2013 oder 2014 kennt. Mit Liedern wie „Snake“, „Faith“ oder „Mystica“ dominierten sie dieses Genre. Auch wenn sie um 2017 herum sogar mit Future-Bass experimentierten, fanden sie immer wieder zu ihren Wurzeln zurück, bis im vergangenen Jahr „Bigroom Never Dies“ erschien. Es folgte eine verhältnismäßig lange Ruhe um das Duo, die Anfang 2019 von der Ankündigung ihres ersten Studioalbums „Perspective“, welches in der zweiten Hälfte des Jahres kommen soll beendet wurde. Durch „Superfriends“ wurde klar in welche Richtung dieses gehen wird: Progressive-House gepaart mit Einsatz von Melodien und Vocals.

Und hieran knüpft „Children of Today“ nahtlos an. Der Song wird von einer gefühlvollen weiblichen Stimme eingeleitet, die von Pianotönen untermauert wird. Hierauf folgen kraftvolle Progressive-House-Sounds, die dem Klang einer Violine nachempfunden sind. Die Melodie passt super ins Gesamtmuster.

Fazit: „Children of Today“ ist eine solide Progressive-House-Nummer, die durch gute Vocals und eine hübsche Melodie punkten kann. Auch wenn hier der Ohrwurmfaktor fehlt, zeigen Blasterjaxx deutlich, dass sie definitiv auch anders können.

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Tim · Vor 2 Monaten
    Weibliche Stimme? Der Song wird von einem 9 Jährigen gesungen, das haben Blasterjaxx unter anderem auf Instagram mitgeteilt?
Über den Autor
Timo Büschleb

Wenn meine Leidenschaft durch etwas beschrieben werden kann, dann ist es Musik. Sie macht die besten Momente unvergesslich und bringt diese Erinnerungen mit wenigen Klängen zurück. Ohne die Töne einer EDM-Melodie wäre mein Alltag schlichtweg unvollkommen und auch ein Sommer ohne Festival oder Konzert der aktuellen Größen wäre für mich kaum noch erdenklich. Dance-Charts.de eröffnet mir die Möglichkeit meine Erlebnisse und Kenntnisse mit meinem Enthusiasmus für Recherche zu verknüpfen und konnte mir somit ein journalistisches Sprungbrett für das legen, was mich begeistert.

Facebook | E-Mail

Die Klangküche

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Martin BePunkt - One Night (feat. Leon K.)
DJ Promotion |
Tokabeatz präsentiert:
DjSchluetex - Feel the Fire
DJ Promotion |
NorwaySounds präsentiert:
DJ B-Dome - Spirit
DJ Promotion |
DJ B-Dome präsentiert:
Marc Korn & E-Rockaz - Time After Time
DJ Promotion |
Planet Punk Music präsentiert:
Max David - Breaking Free
DJ Promotion |
Kontor Records präsentiert:
Armin K - Don't Talk Just Kiss
DJ Promotion |
Armin K präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares