Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Gitarrenlastiger Future Pop

Harrison First & JEWL feat. NEIMY - Heart Of Steel

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Harrison First & JEWL feat. NEIMY - Heart Of Steel"Heart Of Steel" von Harrison First & JEWL feat. NEIMY.

Am 19. April wurde die Single “Heart Of Steel“ von Harrison First und JEWL sowie der Sängerin NEIMY veröffentlicht. Mit einem kurzweiligen Future Pop-Song, in dessen Fokus ein gitarrenlastiges Arrangement und NEIMY's außergewöhnlicher Gesang steht, hat uns diese Triple-Kollab sofort überzeugen können. Daher möchten wir euch den Track wärmstens ans Herz legen.


Heart Of Steel

Der schwedische Musikproduzent JEWL ist als Ghost Producer im Business tätig gewesen, ehe er nun mit dieser Single seine Solokarriere startet. Harrison First hat u.a. in New York und Malmö als Songwriter und Produzent gearbeitet, bis er sich ebenfalls entschied, seine vielseitigen musikalischen Erfahrungen in eigene Tracks einzubringen. Seit 2017 hat er eine Reihe an urbanen Releases veröffentlicht. NEIMY ist eine Singer-Songwriterin aus Schweden, die sich auf Indie-Pop mit einer Brise Electro spezialisiert hat. Aufgewachsen in einer musikalischen Familie begann sie schon in ihrer Kindheit, ihre ersten Lieder zu schreiben und kam davon nicht mehr los. Nicht zuletzt durch den Support von The Chainsmokers und ihrem eigenständigen Cover zu Toploaders Klassiker “Dancing In The Moonlight“ hat sie in den vergangenen Jahren 40 Mio. Streams weltweit mit ihren Songs erreicht.

“Heart Of Steel“ bietet einerseits in seinem Arrangement typische Future Pop-Ansätze durch seinen Songaufbau, einige genretypische Elemente und der mittelschnellen Bassdrum. Die knackigen Gitarren-Sounds stehen allerdings im Vordergrund des reduzierten Sound Designs und machen etwas Ganz Besonderes aus der Nummer. Sowohl Strophen als auch Chorus bleiben von Anfang an im Ohr hängen. Nicht ganz unschuldig ist daran das charakteristische Stimmorgan von NEIMY, die “Heart Of Steel“ unvergesslich macht.

Fazit: Mit “Heart Of Steel“ liefern Harrison First & JEWL zusammen mit NEIMY einen eingängigen Top-Track, der mit seinem etwas anderen Future Pop-Sound für mehrere Gelegenheiten perfekt ist. Ob Lounge, Airplay oder für deine persönliche Playlist, der Song ist in jedem Fall ein Genuss!

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Die Musik war schon immer meine größte Leidenschaft, denn sie kann die verschiedensten Emotionen auslösen. Am Computer beschäftige ich mich mit eigenen Songs bzw. Mixing und spiele außerdem seit vielen Jahren Keyboard/Orgel. Jedes Genre hat etwas zu bieten, daher setze ich meinem Musikgeschmack keine Grenzen. Als freier Autor von dance-charts.de erfreue ich mich  daran, den Musikfans neue Singles und Alben vorzustellen.

Facebook

Die Klangküche

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Martin BePunkt - One Night (feat. Leon K.)
DJ Promotion |
Tokabeatz präsentiert:
DjSchluetex - Feel the Fire
DJ Promotion |
NorwaySounds präsentiert:
DJ B-Dome - Spirit
DJ Promotion |
DJ B-Dome präsentiert:
Marc Korn & E-Rockaz - Time After Time
DJ Promotion |
Planet Punk Music präsentiert:
Max David - Breaking Free
DJ Promotion |
Kontor Records präsentiert:
Armin K - Don't Talk Just Kiss
DJ Promotion |
Armin K präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares