Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Wunderbare House-Vibes

A-Leo ft. Jason Farol - Don't Wanna Get Up (Funkerman Remix)

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

A-Leo ft. Jason Farol - Don't Wanna Get Up (Funkerman Remix)"Don't Wanna Get Up" von A-Leo ft. Jason Farol im Funkerman Remix.

Am 17. Mai wurde der Funkerman Remix zur "Don't Wanna Get Up" von A-Leo ft. Jason Farol via Flamingo Recordings veröffentlicht. Der Tech House Track ist mit einer großen Portion Deep-House und Soul ausgestattet. Allen voran wegen seiner sehr starken Vocals kann dieses Release überzeugen. Wir haben uns sofort in den Funkerman Remix der "Don't Wanna Get Up" verliebt, so dass wir euch den Titel an dieser Stelle präsentieren möchten.


A-Leo ft. Jason Farol - Don't Wanna Get Up (Funkerman Remix)

Funkerman wurde wie Hardwell, Tiesto oder R3hab in Breda (Niederlande) geboren. Seit vielen Jahren zählt er zu den angesagtesten und bekanntesten House-DJs der Welt. Kult-Status erlange er unter anderen auch wegen seines Labels Flamingo Recordings, das er 2004 zusammen mit Raf Jansen und Fedde le Grand gründete. Zahlreiche Welthits ("Put Your Hands Up For Detroit" oder "Let Me Think About It") wurden hier veröffentlicht. Aber nicht nur als Labelbetreiber, sondern auch als DJ ist er enorm aktiv. So spielte er in den letzten Jahren fast ununterbrochen auf der ganzen Welt. Mit "Work Your Body" oder seinem "Dopamine" Remix konnte Funkerman viele Millionen Streams sammeln. Nun ist sein Remix zur "Don't Wanna Get Up" von A-Leo ft. Jason Farol erschienen.

Mit einem kurzen Percussion-Intro geht es los, ehe direkt die Vocals einsetzen, die von einer sehr markanten Bassline begleitet werden, die sich durch das gesamte Arrangement ziehen wird. Nachdem der Refrain endet und die erste Strophe einsetzt, erklingt auch die Kickdrum. Ein wunderbarer Groove stellt sich ein. Echtes House-Feeling. Treibend und mit einer grandiosen Atmosphäre ausgestattet, macht es einfach nur Spaß dem Track zu folgen, die Vocals zu genießen. Neben den starken und tanzbaren Drop-Parts sind auch die ruhigeren Strophen absolute Highlights. Sie bilden einen schönen Kontrapunkt zum Mainpart. So kommt zu keinem Zeitpunkt Langweile auf. "Don't Wanna Get Up" macht im Funkerman Remix unglaublich viel richtig. Ein akustischer Leckerbissen für alle House-Fans.

Fazit: Der Funkerman Remix zur neuen Single "Don't Wanna Get Up" von A-Leo ft. Jason Farol kann sich mehr als sehen lassen. Coole House-Vibes und sehr starke Vocals erwarten den Hörer. Dieser Song wird euch sicher in den Ibiza-Sommer 2019 bringen.

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Die Klangküche

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
MS PROJECT & Michael Scholz - Make My Day
DJ Promotion |
Modern Romantics Productions präsentiert:
Marc Hirschvogel - Nightfaring
DJ Promotion |
SoundDive präsentiert:
Roberto Bates feat. Malberg - Killer
DJ Promotion |
bgRECORDS präsentiert:
Pengwin & Lyonbrotherz feat. Jay Vallée - Heartstrings
DJ Promotion |
League of Lyons präsentiert:
André Schlüter - Explore Me
DJ Promotion |
NorwaySounds präsentiert:
Manuel Bayer feat. Stella von Lingen - Summer Bells
DJ Promotion |
Daisy Dans Records präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares