Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Starker Deep-House-Sound

Alphalove - Call Me Up

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Alphalove - Call Me Up"Call Me Up" von Alphalove.

Alphalove schlagen wieder zu. Auch die neueste Single des dynamischen Duos erschien am 1. Mai wieder auf dem Label Thrive Music. Unter dem Titel „Call Me Up“ wird dem Zuhörer eine erstklassige Deep-House-Nummer serviert, die stilistisch an Meduza erinnert. Besonders einzigartig wurde hier das Telefon-Thema aufgegriffen, dazu allerdings später mehr. Nun möchten wir euch erst noch einmal die Interpreten vorstellen. 


Alphalove

Das EDM-Duo Alphalove besteht aus den langjährigen Freunden Chris und Alex. Beide haben schon immer mit Musik zu tun und spielen etliche Instrumente. Seit 2017 hört man den Namen Alphalove immer öfter, denn gerade mit ihren erstklassigen Remixes macht sich das Projekt seit damals einen Namen. Taylor Swift, Bruno Mars, Sigala, Alessia Cara, Pitbull, Nervo und Gryffin sind nur ein paar Beispiele von der langen Liste an Künstlern, die sie bereits remixten. Dass die Beiden großes Talent besitzten, beweist unter anderem der Support von Oliver Heldens und Afrojack oder auch ihr regelmäßiges Auftauchen im Radio, z.B. auf Kiss FM, Capital FM oder BBC Radio 1. Alphalove produziert aber auch schon immer eigene Singles, die von Mitglied Alex gesungen werden und ihren eigenen Signature Sound verfolgen, der sich als eine ziemlich energiegeladene Version des Deep House beschreiben lässt. Auch „Call Me Up“ passt in dieses Schema. 

Call Me Up

Die Single wird direkt von den klassischen Telefon-Samples eingeleitet, die sie so besonders machen. Dazu ertönen düstere Synth-Pluck-Akkorde und bilden die Grundlage für das sogleich einsetzende Vocal. Der eingängige, tief gepitchte Gesang entpuppt sich als Hauptelement des gesamten Tracks. Besonders mitreißend gelungen ist der Buildup-Part, in dem das Vocal von einem dynamischen Dance-Piano begleitet wird, während schnelle Snare-Rolls im Hintergrund immer mehr an Fahrt gewinnen. Unmittelbar vor dem Drop ertönt noch einmal ein cooler Telefon-Effekt, bevor es dann ins Herzstück von „Call Me Up“ geht. Die einprägsame Hook regt zum Mitsingen an und wird von einer tiefen Bassline begleitet, die jeden Dancefloor im Sturm erobert. Dazu regen die groovigen Drums zum Tanzen an. Im weiteren Verlauf gesellt sich auch das Klavier wieder dazu und rundet somit das Gesamtbild der Single ab.

Fazit: Erneut liefert Alphalove eine erstklassige Deep-House-Single ab, die sich dank einzigartiger Telefon-Sounds und mitreißendem Gesang sofort im Kopf festsetzt. Das unverwechselbare „Call Me Up“ können wir jedem House-Fan wärmstens empfehlen!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 87.5% - 2 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Theo · Vor 17 Tagen
    Klingt ganz nett, 75%
Über den Autor
Tim Franke

Elektronische Musik begleitet mich schon, seit ich mit 12 Jahren zum ersten Mal „Levels“ von Avicii zu hören bekam. Von da an gab es für mich nichts Schöneres mehr, als ständig neue Musik zu entdecken. Es war schon immer egal, ob emotionale Progressive-House-Hymne, aggressiver Festival-Bigroom oder donnerndes Drum-and-Bass-Feuerwerk, denn für mich spielen Genres keine Rolle, solange ich mich völlig in der Musik verlieren kann. Neben meinem Künstlerprojekt „TIM3Limit“ und meinem Audio Engineering Studium bietet mir Dance-Charts eine weitere Möglichkeit, mich noch intensiver mit EDM auseinanderzusetzen, wofür ich sehr dankbar bin.

Featured Track

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify