Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

So wichtig sind Werbeverträge für Musik-Stars

Das Einkommen der Musik-Stars (Teil 9) - Werbe- & Sponsoringverträge

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Wodurch verdienen die Musik-Stars in 2020 Geld? – Werbe- & Sponsoringverträge (Teil 9)So wichtig sind Werbeverträge für Musik-Stars.

Im letzten Teil haben wir die Rolle von Social Media für das Einkommen der Musik-Stars besprochen. Teilweise damit zusammenhängend sind Werbe- und Sponsoringverträge mit Firmen. Denn auf Social Media können die Künstler die Werbung für die Unternehmen extrem einfach verbreiten. Doch die Werbung reicht über viele weitere Bereiche hinaus. Welche genau und wie viel die Musiker dadurch verdienen, besprechen wir im Folgenden. Die anderen Teile der Serie findet ihr übrigens auf unserer Website.

Übersicht aller Teile dieser Artikelserie

Teil 1: Was verdienen Musiker?
Teil 2: Wie viel kassieren die Stars pro Auftritt?
Teil 3: Streaming
Teil 4: Physische Verkäufe
Teil 5: Digitale Verkäufe
Teil 6: Verwertungsgesellschaften
Teil 7: Fanartikel
Teil 8: Social Media
Teil 9: Werbe- & Sponsoringverträge
Teil 10: Zusätzliche Einnahmen


Diese Rolle spielen Werbeverträge für das Einkommen der Künstler

Durch Werbe- und Sponsoringverträge bekommen Musiker die Gelegenheit Produkte und Unternehmen zu unterstützen, die ihnen gefallen und gleichzeitig gewinnen sie eine neue Einnahmequelle. Die Kooperationen mit den Unternehmen zeigen sich häufig auch bei den Auftritten. Vor allem Tourneen sind für die Firmen interessant. Denn bei diesen unterstützen sie einen Musiker über einen längeren Zeitraum. Viele Besucher der einzelnen Auftritte erinnern sich auch später noch an das Konzert, das sie besucht haben und so bleibt wahrscheinlich auch die Werbung für Unternehmen XY mehr oder weniger im Kopf hängen. Künstler wie Taylor Swift und Beyoncé würden so laut Forbes von einer Reihe an Multimillionen-Dollar-Sponsorenpartnerschaften mit Marken von Adidas bis AT&T profitieren. Diesen hätten sie zu einem großen Teil ihr Vermögen zu verdanken. Doch nicht nur die internationalen Top-Stars verdienen durch solche Partnerschaften eine Menge Geld, auch die nationalen Stars haben einen großen Anteil ihres Einkommens solchen Werbeverträgen zu verdanken. Laut dem Vermögens Magazin sei davon auszugehen, dass Deutschrapper Capital Bra allein durch seinen Werbedeal mit Nike etwa 700.000 Euro im Jahr umsetzt.


Fazit

Werbeverträge bezuschussen die Künstler auf vielfältige Art. Die Künstler können auf simple Weise Produkte für Firmen, die sie unterstützen möchten, vermarkten. Sie können Werbung auf Social Media und bei ihren Auftritten machen ohne einen bemerkenswert größeren Aufwand zu haben. Des Weiteren sind sie auch immer wieder in Werbeclips der Unternehmen zu sehen. Diese Partnerschaften stocken ihr Einkommen extrem auf und sind somit extrem wichtig für die Musiker. Vor allem im digitalen Zeitalter kann die Werbung extrem vielseitig und gewinnbringend sein.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Jannik Pesenacker

Mein Name ist Jannik Pesenacker und ich bin im August 2018 der Dance-Charts Redaktion beigetreten. Die Musik hat sich neben dem Fußball zu einer meiner größten Leidenschaften entwickelt. Dance-Charts ermöglicht mir, mein Interesse für die Musik auszuleben und lässt mich gleichzeitig den Beruf des Journalisten näher kennenlernen.

Featured Track

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify