Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Nächster Halt …

Deep Tech-House: 'INCARMA – Weißer Turm'

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

INCARMA – Weißer Turm"INCARMA – Weißer Turm".

Bahnhofansagen und satte House-Beats – das passt irgendwie schon immer gut zusammen. Ob nun in Verbindung mit inoffiziellen Veranstaltungen in verlassenen U-Bahnstationen oder auf dem Weg zum Club in der nächsten Stadt. Diese Verbindung haben sich nun auch die Produzenten von INCARMA zunutze gemacht und in ihrer neuesten Single „Weißer Turm“ Ansagen aus der Nürnberger U-Bahn verarbeitet, um eine ganz besondere Stimmung zu erschaffen. Ob wir wissen, wer sich hinter INCARMA versteckt und was wir von ihrem neuen Track halten, erfahrt ihr im folgenden Artikel.


INCARMA

Nein, viele Infos haben wir leider nicht über das Projekt INCARMA. Uns ist lediglich bekannt, dass es sich scheinbar um mehrere Produzenten aus Nürnberg handelt, die auf donnernde Beats und eingängige Melodien stehen. Für ihre Debütsingle haben sie sich mit dem lokalen Nachrichtenmagazin Franken Live zusammengetan, welches im Rahmen der Corona-Beschränkungen Aufnahmen der Nürnberger U-Bahn anfertigte. Dank dieser Aufnahmen konnten die Jungs den Untergrund ihrer Stadt in Form eines festivaltauglichen House-Tracks zum Leben erwecken.

Weißer Turm

Dieser Song ist durch und durch zum Feiern gemacht. Pumpende House-Beats geben den Herzschlag einer jeden Crowd vor, während die eingangs erwähnten U-Bahn-Sounds eine unvergleichliche Atmosphäre erzeugen. Dabei hat man sich nicht nur auf die offensichtlichen Ansagen beschränkt – aber hört doch einfach mal selbst ganz genau hin, es lohnt sich! „Weißer Turm“ ergibt mit seinen pulsierenden Bässen und abwechslungsreichen Sounds eine mitreißende Fahrt, bei der man förmlich die Beschleunigungskräfte auf der Tanzfläche spüren kann. Der fast hypnotische Charakter der Single erinnert an Kadocs „Night Train“, während energiegeladene Horn-Sounds ganz im Zeichen von Fisher stehen. Insgesamt sind in dem Track Einflüsse aus verschiedensten Genres zu hören – darunter House, Techno oder Tech-House. Dabei verfolgen INCARMA allerdings konsequent einen ganz eigenen, einzigartigen Sound.

Fazit: Das Debüt eines neuen Acts, hypnotisierende Beats ,einprägsame Durchsagen und die unverwechselbare Atmosphäre – das alles und noch mehr verleiht „Weißer Turm“ das Potential, zu einem Standard der Nürnberger House-Szene zu werden. Wir sind der Meinung, dass nicht nur in der Heimatstadt von INCARMA bald überall zu diesem Song getanzt wird.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 99% - 3 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Tim Franke

Elektronische Musik begleitet mich schon, seit ich mit 12 Jahren zum ersten Mal „Levels“ von Avicii zu hören bekam. Von da an gab es für mich nichts Schöneres mehr, als ständig neue Musik zu entdecken. Es war schon immer egal, ob emotionale Progressive-House-Hymne, aggressiver Festival-Bigroom oder donnerndes Drum-and-Bass-Feuerwerk, denn für mich spielen Genres keine Rolle, solange ich mich völlig in der Musik verlieren kann. Neben meinem Künstlerprojekt „TIM3Limit“ und meinem Audio Engineering Studium bietet mir Dance-Charts eine weitere Möglichkeit, mich noch intensiver mit EDM auseinanderzusetzen, wofür ich sehr dankbar bin.

Featured Track

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify