Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Simon Field feat. Yasmin Jane - Sirens

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Simon Field feat. Yasmin Jane - Sirens"Sirens" von Simon Field feat. Yasmin Jane.

Simon Field kehrt zurück auf das Label Perfect Havoc. Mit seiner neusten Single "Sirens", welche mit UK-Sängerin Yasmin Jane entstand, präsentiert er uns eine atmosphärische Deep House Bombe im Ibiza Gewand. Was der Track sonst noch zu bieten hat, in diesem Artikel.


Simon Field feat. Yasmin Jane

Der norwegische Produzent und DJ "Simon Field" ist bekannt für seinen Ibiza beeinflussten House Sound, welcher von zahlreichen namenhaften DJs rund um die Welt supportet wird. Darunter zählen unter anderem Sam Feldt, Don Diablo, The Magician oder auch Trance-Legende Tiësto. Auch Remixe für bekannte House Acts wie Eric Morillo oder für die R&B Sängerinnen Kelis Rogers und Nina Simone zählen zu seinem Repertoire. So kann er auf Spotify eine stolze Hörerschaft von über 50 Millionen Streams vorweisen. Zu seinen bekanntesten Tracks zählen "Shake The Tree", "Is It Real?" oder "Out Of The Blue". Sein Sound lässt sich in erster Linie zwischen klassischen und groovigen House Klängen sowie teilweise auch düsteren Deep House Scheiben einordnen. Dabei lässt der aus Oslo stammende Produzent vor allem analoge Klänge und Instrumente in seine Tracks einfließen.

Sirens

Auch seine neuste Produktion mit dem Namen "Sirens" passt in das typische Schema des norwegischen House Produzenten. Die mit der britischen Sänger- und Songwriterin entstandene Single ist eine deepe und hypnotisierende House Scheibe im typischen Ibiza Flair. Dabei zählt der Track definitiv zu den drückenderen Werken des Künstlers und ist somit prädestiniert für die Clubs der spanischen Insel. Aber auch darüber hinaus wird der Track womöglich einschlagen. Denn "Sirens" hat es in sich. Düstere Bassline trifft auf analoge und eingängige Synthi-Sounds, welche von dem mitreißenden Gesang von UK-Sängerin Yasmin Jane komplementiert werden. Der treibende und sowohl analoge Sound, sowie das erstklassige Vocal machen aus dem Track ein echtes House Meisterwerk im düsteren Deep House Stil.

Fazit: Simon Field bringt zusammen mit UK-Sängerin Yasmin Jane seine neuste Single "Sirens" auf dem Label Perfect Havoc unter. Der Track brilliert mit atmosphärischen und hypnotischen Ibiza-Klängen sowie einem starken Vocal der Sängerin Yasmin Jane. Der Track hat alles um auf einer "Soundset-Chill"-Party die Menge in die Abendstunden treiben zu lassen. Für uns zählt "Sirens" damit definitiv zu den stärksten Deep House Scheiben, welche dieses Jahr bis jetzt veröffentlicht wurden.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 48.67% - 3 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Theo · Vor 25 Tagen
    Für mein Empfinden eher langweilig, bin kein Fan dieser oft belanglosen Ibiza Tracks. 35 %
Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify