Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

5-Mann -Produktion

Winning Team & PJONAX ft. Caps - Settle For None

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Winning Team & PJONAX ft. Caps - Settle For None"Settle For None" von Winning Team & PJONAX ft. Caps.

DJ-Duos sind in der Szene gang und gäbe. Etwas seltener sind schon Trios. Ziemlich besonders sind allerdings die Jungs von Winning Team, denn bei dem finnischen Act stehen gleich vier DJs auf der Bühne. Für ihre neue Single hat das Quartett sogar noch einen drauf gelegt und mit PJONAX einen fünften Produzenten ins Boot geholt. Herausgekommen ist “Settle For Now“, ein Festival-Banger, der vor allem die Fans des Big Rooms erfreuen wird.


Winning Team & PJONAX ft. Caps

Angefangen mit der Musik haben Winning Team vor 8 Jahren, indem sie ein Livekonzert auf einem Parkplatz veranstalteten. Mittlerweile war das Quartett schon auf den größten Festivals in Nordeuropa zu Gast und veröffentlichte Singles über Hardwells “Revealed Recordings“ oder dem Kölner Label “Playbox“, was ihnen den Support von EDM-Größen wie Hardwell, Blasterjaxx, Mike Williams oder Ummet Ozcan sicherte. Am erfolgreichsten war bisher die 2018 erschienene Single “Omerta“, die mit fast 700.000 Streams nicht nur auf Spotify funktioniert, sondern auch von einigen Größen in ihren Sets gespielt wurde. Die Single “Pantera“ aus dem letzten Jahr ist ihr allerdings nah auf den Versen.

PJONAX ist ein Newcomer aus Polen, der seit 2017 unter seinem Act-Namen veröffentlicht. Er produziert neben Big Room auch Songs im Bass House, Electro House, Future House und Hardstyle. Vor kurzen konnte er durch die Single “Way More Time“ auch die ersten Hörer außerhalb Polens erreichen.

Settle For None

Zusammen haben Winning Team und PJONAX nun die Single “Settle For None“ veröffentlicht. Ebenfalls mit dabei ist der Sänger Caps, der bereits für “Dancing Til The Dawn“ mit Winning Team zusammengearbeitet hat. Seine Vocals harmonieren perfekt mit dem Piano in der Strophe. Der Drop ist ein solider Big Room-Drop, der live enorm gut abgehen wird und durch seinen melodischen Sound gleichzeitig auch absolut auf Spotify funktionieren kann. Mit “Settle For None“ debütieren außerdem beide Acts auf “Intensity Recordings“, einem der bekanntesten Labels für Festival-Sound.

Fazit: “Settle For None“ begeistert mit einen melodischen Drop, der zeitgleich Live dafür sorgt, dass die Crowd nahezu ausrastet. “Settle For None“ ist eine gelungene Big Room-Produktion von Winning Team und PJONAX, die auch uns sehr gut gefällt und wir euch auf jeden Fall ans Herz legen können.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 66% - 5 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Leon Krusch

Schon immer habe ich mich für sehr für Musik, gerade aus dem elektronischen Bereich interessiert. Die stetige Leidenschaft an neuen Infos über Acts und Festivals hält bei mir bereits seit Jahren an. Auch Artikel zu schreiben gehört seit längerer Zeit zu meinen Hobbys, welches ich in Zukunft auch gerne zu meinem Beruf machen möchte. Ein Teil der Redaktion bei Dance-Charts.de zu sein, bietet für mich die perfekte Möglichkeit meine Hobbys und Interessen miteinander zu verknüpfen. Zusätzlich habe ich die Möglichkeit neben meinem Germanistik-Studium noch Erfahrungen im Schreiben von Artikeln zu sammeln. Deshalb freue ich mich nun ein Teil der Redaktion sein zu dürfen.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify