Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Federleichter Dance-Pop

Bad Boyfriend feat. Jaime Deraz - Coming Over

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Bad Boyfriend feat. Jaime Deraz - Coming Over"Coming Over" von Bad Boyfriend feat. Jaime Deraz.

Bad Boyfriend und Sängerin Jaime Deraz bringen seit vergangenem Jahr in regelmäßigen Abständen gemeinsam erstklassige Dance-Pop-Tracks an den Start. Falls ihr die Namen der Künstler nun zum ersten Mal hört, wird es mit ihrer neuen Single “Coming Over“ nun höchste Zeit. Der am 7. Mai veröffentlichte Song ist ein echter Bringer, den ihr nicht verpassen solltet.


Bad Boyfriend/ Jaime Deraz

Hinter den Produktionen von Bad Boyfriend steckt der Songwriter und Musikproduzent Ambrose Henri, der auch bei den Soloproduktionen von Jaime Deraz hinter den Kulissen tätig ist. Die Singer-Songwriterin stammt aus Long Island und schreibt ihre Texte auf Basis ihrer eigenen Lebenserfahrungen und Gefühle. Dies drückt sich in den Lyrics durch ihre malerische Sprache, gepaart mit einer melancholischen Note aus. Sie möchte damit Musik kreieren, die als Ventil für die Bewältigung persönlicher Probleme dient. Durch die Krankheit ihrer Mutter hat sie seither ihren Kummer im Songwriting bewältigt. Jaimes erste Single “My City“ erschien im Jahr 2018 gemeinsam mit den DJs Barkley und Lanna. Seitdem folgten zahlreiche Veröffentlichungen, sowohl solistisch als auch Collabs mit renommierten DJs: Ende Februar stellten wir euch beispielsweise “Sunsets“ von Elephants Everywhere mit Jaimes Vocals vor. Ihr erfolgreichster Track auf Spotify ist das Suzanne Vega-Cover “Tom’s Diner“, das in Zusammenarbeit mit WHOCARES und Tsebster im letzten Jahr entstanden ist und inzwischen auf 4 Mio. Streams zugeht.  Zu ihren musikalischen Vorbildern gehören Größen wie z.B. The Japanese House, Bon Iver, Fleetwood Mac und Julia Michaels.

Featured Track (Werbung)

Coming Over

Bei “Coming Over“ handelt es sich um einen gefühlvollen Dance-Pop-Song. Im Zentrum der Lyrics geht es um die Reflektion einer Beziehung, von der in schwierigen Zeiten gemischte Emotionen und ein gebrochenes Herz hinterlassen worden sind. Der Songtext stellt dem Hörer in seiner Emotionalität die Frage, wo das Paar wirklich steht und ob es eine Rettung für die Beziehung gibt, wenn die Person, die für die seelische Verletzungen verantwortlich ist, an der Haustür klingelt. Der Uptempo-Song erhält eine scheinbare Unbeschwertheit durch seine federleichte Ohrwurm-Melodie, die sich vom ersten Hören an in den Gehörgängen festkrallt. Dies wird zum einen durch das ansprechende und zeitgemäße Slap House-Gewand unterstrichen wie auch durch die traumhafte Stimme von Jaime Deraz, die “Coming Over“ das gewisse Etwas verleiht.

Fazit: Mit “Coming Over“ setzen Bad Boyfriend und Jaime Deraz ihre gelungene Reihe an federleichten Dance-Pop-Tracks fort. Auch wenn die Lyrics eine emotionale Geschichte erzählen, lässt einen der moderne Slap-House-Sound zum Tanzen in den eigenen vier Wänden verführen. Auch das amüsante Musikvideo ist empfehlenswert.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases - die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version