Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

League of Legends x Spotify

Spotify arbeitet für größte E-Sports-Weltmeisterschaft mit Riot Games zusammen

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Spotify arbeitet für größte E-Sports-Weltmeisterschaft mit Riot Games zusammenLeague of Legends x Spotify.

Am 5. Oktober startet die größte Weltmeisterschaft im E-Sport. Die Rede ist von den „League of Legends Worlds 2021“. Hohe Preisgelder locken die besten League-of-Legends-Teams aus der ganzen Welt. Zur Einstimmung auf den Wettbewerb bietet der Musikstreamingdienst Spotify gemeinsam mit Computerspiele-Entwickler Riot Games musikalische Highlights zum Event. Alle Infos zur Zusammenarbeit erhaltet ihr im Folgenden.


Der größte Streamingdienst trifft auf die größte E-Sports-Weltmeisterschaft

Erstmals arbeiteten Spotify und League of Legends beziehungsweise Computerspiele-Entwickler Riot Games bereits im vergangenen Jahr für die letzte Weltmeisterschaft zusammen. In diesem Jahr wurde die Kooperation fortgesetzt. Zur Zusammenarbeit gehört eine eigener Hub fürs Spiel in Spotify, der sowohl in der Desktop- als auch in der Mobile-Version aufrufbar ist. Dort ist nicht nur die offizielle Playlist zur Weltmeisterschaft von Leauge of Legends, die von den teilnehmenden Teams erstellt wurde, zu hören, sondern auch etliche weitere Playlists zum Spiel sowie die offizielle Hymne zur Weltmeisterschaft “Burn It All Down“ von PVRIS abrufbar. In der offiziellen League-of-Legends-Playlist sind unter anderem die Songs “Industry Baby“ von Lil Nas X feat. Jack Harlow und “Believer“ von Imagine Dragons abrufbar.

Featured Track (Werbung)

Neben Musik sind natürlich auch alle exklusiven und nicht exklusiven Podcasts zur Weltmeisterschaft im League-of-Legends-Hub auffindbar. Zudem können sich Fans für die Microsite zur Weltmeisterschaft eine Playlist, die auf ihren Lieblingssongs basiert, erstellen. Diese können sie bei der Erkundung der Clubhäuser, die in der Hymne vorkommen, darunter Shanghai, Seoul und Berlin, anhören. Zudem werden Videos angeboten, die PVRIS, Riot Games Songwriter Alex Seaver und Komponist Jason Walsh hinter den Kulissen zeigen, angeboten. Fans des Spiels sollten sich diese zusätzlichen Angebote zur Weltmeisterschaft nicht entgehen lassen und mal hineinschauen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Jannik Pesenacker

Mein Name ist Jannik Pesenacker und ich bin im August 2018 der Dance-Charts Redaktion beigetreten. Die Musik hat sich neben dem Fußball zu einer meiner größten Leidenschaften entwickelt. Dance-Charts ermöglicht mir, mein Interesse für die Musik auszuleben und lässt mich gleichzeitig den Beruf des Journalisten näher kennenlernen.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version