Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Erscheint am 14. November

Bravo the Hits 2014 » [Tracklist]

12

Gegen Ende eine jeden Jahres erscheint selbstverständlich wieder eine Best-Of Ausgabe der Bravo Hits Reihe. Mit der "Bravo the Hits 2014" geht eben diese am 14. November in den Hendel. Hier befinden nahezu alle großen Hits des aktuellen Jahres verteilt auf zwei CDs. 44 Titel aus den Genres Pop, Dance und Charts. Die Tracklist der "Bravo the Hits 2014" liest sich nicht nur hervorragend, nein, sie ist es auch. Warum das so ist, und welche Titel sich im Detail auf diesem Sampler befinden, erfahrt ihr in diesem Artikel.

 

Die erste CD der Bravo the Hits 2014

Die unglaublich fette "Walk" von Kwabs macht den Opener der ersten CD der "Bravo the Hits 2014" und setzt damit gleich ein Ausrufezeichen. Im weiteren finden wir viele Top-Hits aus den Charts. "Avicii - The Days", "David Guetta feat. Sam Martin - Lovers On the Sun" oder "Hideaway" vom Shooting-Star 2014 - Kiesza - ist auf der Titelliste anzutreffen. Nationale Hits in deutscher Sprache haben ebenfalls ihren Platz auf dieser Compilation gefunden. "Cro - Traum", "Mark Forster feat. Sido - Au Revoir", "Andreas Bourani - Auf uns" oder "Helene Fischer - Atemlos Durch die Nacht" zieren die Tracklist und runden diese erste CD gekonnt und beeindruckend ab. Sehr gute Songauswahl! Hits Hits Hits! 

 

Bravo the Hits 2014: Die zweite CD

CD Nummer zwei der "Bravo the Hits 2014" macht da weiter, wo die erste CD aufhört: Hit an Hit. Die aktuelle "The Avener - Fade Out Lines" liefert uns den Einstieg in diese musikalische Reise. Robin Schulz ist ebenso vertreten (und das gleich mehrfach) wie Marlon Roudette mit siner Pop-Ballade "When The Beat Drops Out" oder auch "Bastille - Of The Night". Deep-House ist momentan bzw. seit Monaten angesagt und fehlt auch nicht auf der "Bravo the Hits 2014". "Fritz Kalkbrenner - Back Home" oder "Vance Joy - Riptide" lassen grüßen. Im Gesamten steht die zweite CD der ersten Silberscheibe in Nichts nach. 

 

Kaufen oder nicht kaufen?

Eine hervorragende Songauswahl mit extrem vielen Hits aus den Charts - das sind die Argumente, die für einen Kauf der "Bravo the Hits 2014" sprechen. Und eben diese Argument wiegen schwer. Kaum ein zweiter Sampler auf dem hiesigen Musikmarkt kann einer Bravo Hits das Wasser reichen. Hier wird das beste was das kommerzielle Musikbusiness zu bieten hat, kompiliert. Interessierte können daher quasi blind zugreifen und die 20,99€ nicht als Ausgabe verstehen, sondern als tolle Investition in ein musikalisches Erlebnis auf höchstem Niveau. Kaufen!

Weiter auf Seite 2

Bravo the Hits 2014

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Facebook | Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Lady feat. Nik Felice [Filatov & Karas RMX]
DJ Promotion |
Inspirit Music Production präsentiert:
Jerome Walker - Never Gonna Give You Up
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Crew Cardinal feat. Layne Tadesse - My Girl
DJ Promotion |
Zooland präsentiert:
Housedestroyer feat. Cosmo Klein - Outta My Head
DJ Promotion |
Andorfine Records präsentiert:
Froidz - Easy Lover
DJ Promotion |
JOMPSTA präsentiert:
LIZOT - Do You Right
DJ Promotion |
Nitron / SONY präsentieren:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 77
Top Of The Clubs 77
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares