Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 03. December 2016

USER-AREA LOGIN


19
Feb
2016

Bass House Brett!

Burns - Beauty Queen

Brett! Der amerikanische DJ und Produzent Burns haut einen richtigen Kracher raus. „Beauty Queen“ heißt seine neue Produktion und erscheint am 22. Februar via Fly Eye Records. Warum ihr unbedingt in diese Nummer rein hören müsst und warum wir euch diese wärmstens an Herz legen wollen, erfahrt ihr im Artikel! Viel Spaß.


Burns

Der Amerikaner Burns ist schon lange im Geschäft. Der eher unauffällige Produzent hat schon so einige Kracher ins Leben gerufen. Sein bisher größter Erfolg war „Lies“. Die Scheibe ist zu einem absoluten Festivalkracher geworden und dürfte fast jedem der dieses Genre liebt bekannt vor kommen. Die Single wurde allerdings auch ätliche male geremixt. Am bekanntesten ist hier der Otto Knows Remix. Burns hat schon in vielen Bereichen produziert. Besonders Calvin Harris ist ein großer Fan von ihm. Jetzt versucht Burns es mal wieder mit Bass House. Und das hat sich so richtig gelohnt!


Beauty Queen

Das Genre Bass House ist zur Zeit so richtig im Kommen. Immer mehr Künstler richten sich darauf aus und versuchen sich in diesem Genre. Großer Vormacher war hier beispielsweise „Jauz“. Das auch Burns richtig fette Tracks produzieren kann stellte er schon oft unter Beweis. „Beauty Queen“ klingt hier nicht wie 0815. Im Gegenteil die Scheibe ist sehr modern und hat das gewisse Etwas. Sehr kraftvoll mit einer interessanten Melodie. Ein Track in den man unbedingt investieren sollte. Kaum einer produziert in diesem Bereich so genial wie Burns.

BURNS - Beauty Queen

 

Fazit: „Burns - Beauty Queen“ ist mal wieder der Wahnsinn. Eine Produktion bei der man einfach nur gute Laune bekommt. Man merkt, dass er sich seine Gedanken macht und auch viel Idee und Spiel in seine Tracks steckt. Großen Respekt!

 

 



Mehr zum Thema: Burns
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version