Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Tuesday, 06. December 2016

USER-AREA LOGIN


24
Jun
2016

Tolles Ace of Base Cover

Musikvideo » Bodybangers feat. Victoria Kern - All That She Wants

Und da ist die Sommer-Single von den Bodybangers für das Jahr 2016 auch schon erschienen. Jedes Jahr veröffentlicht das sympathische Produzenten-Duo Andres Hinz und Michael Müller eine Single für den Sommer. 2013 war es das Cover “Break My Stride“, 2014 war es “Stars In Miami“, 2015 “Riviera” und das jedes Mal zusammen mit der attraktiven Sängerin Victoria Kern. In diesem Jahr trägt die Nummer den Titel “All That She Wants“ und erschien am 10. Juni auf Nitron Music. Ob die beiden deutschen Produzenten wieder die typischen Sommer-Sounds einbauen oder ob sie in eine andere Richtung gehen, erfahrt Ihr bei uns.


All That She Wants – Modernes Sounddesign

Das offizielle Musikvideo wurde wie gewohnt auf dem YouTube-Kanal unserer Kollegen von “Club Sounds“ hochgeladen, denn auf der aktuellen “Club Sounds Summer 2016“ ist die Nummer ebenfalls wiederzufinden. Natürlich zielt das offizielle Musikvideo einmal wieder auf die attraktive Sängerin Victoria Kern ab. Die Kasachin zeigt wieder einmal viel Haut und genießt im Video die angenehme Sommerluft und die Sonne in Miami. Wer Lust auf ein Bisschen Sommerfeeling hat, der schaut sich das offizielle Musikvideo an.

Aber nicht nur das Musikvideo bietet eine Menge Sommerfeeling, auch der Song selbst sorgt für genug Sommerstimmung. Es handelt sich bei der “All That She Wants“ um ein Cover des gleichnamigen Nummer-Eins-Hits der schwedischen Band Ace Of Base aus dem Jahr 1992. Der Song klingt schon nach den ersten Tönen sehr sommerlich. Schon nach kurzer Zeit stoßen die von Victoria Kern hinzu.

Sie singt die Original-Vocals aus dem 1992 auf ihre eigene Art und Weise. Die Vocals klingen sehr sommerlich und sind perfekt auf den Sound der Bodybangers angepasst. Die Nummer spiegelt noch einmal mustergültig wieder, wie angenehm die Stimmfarbe der Kasachin ist. Der Drop kommt ziemlich früh daher. Kurz bevor er einschlägt, steht ein kurzes Saxophon-Anspiel, das stark an das Original angelehnt ist. Der Drop ist sehr sommerlich, klingt aber anders als die anderen Sommer-Singles der Bodybangers. Eine coole Melodie und ein moderner Sound machen den Drop aus.

Bodybangers feat. Victoria Kern - All That She Wants

 

Fazit: Die “All That She Wants“ kann uns durch den frischen Sommersound und die Wiedergeburt eines Klassikers voll und ganz überzeugen. Einfache Vocals in angenehmer Stimmfarbe und ein erstklassiges Instrumental machen die “All That She Wants“ zu einer Gute-Laune-Nummer. Ganz nebenbei ist der Song auch noch hervorragend zum Tanzen und Mitsingen geeignet. Dieser Song sollte auf keiner Sommerplaylist 2016 fehlen!

 

 



DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version